Lauterecken RHEINPFALZ Plus Artikel Fusion: Sechs Krankenpflegevereine bilden neuen Förderverein

Hauptziel des neuen Fördervereins ist die Unterstützung der Ökumenischen Sozialstation Lauterecken-Wolfstein.
Hauptziel des neuen Fördervereins ist die Unterstützung der Ökumenischen Sozialstation Lauterecken-Wolfstein.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein haben sich sechs Krankenpflegevereine zu einem neuen Förderverein zusammengeschlossen. Bei der Gründungsversammlung wurde Sven Eckert aus Adenbach als Vorsitzender gewählt.

Die bisherigen Krankenpflegevereine in St. Julian, Grumbach/Herren-Sulzbach, Odenbach, Offenbach-Hundheim, Reipoltskirchen und Einöllen/Hohenöllen/Relsberg verschmelzen und fungieren nun unter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dme uneen &rqdbivnuured;&oo;eFlrem erd nsmneuuk;Ohemcl&i Sstlzioioaant t-erWtiscfkeealneoLnu ;.odu.eql&V. reD cesssuBhl efil its,mgnieim eiw der ueen tsroeeinzVd Svne tEerkc teitlmit. trcemu;saNhl& Scrthit sei eid runngEigta ni sda sVgeerseetrinr.i

wckZe dre nnpeeeKinvreaerefkgl ist s,e fu;&murl heri leetdirMgi Vku&mucnllr;oesuneggrs edr erivhgcrPfeselngue zu eragnt deor zulmrenibad. eDiba otkmm der muUtturztng;esln&u edr tiasnztoenaSoil eien ieweheltncs llReo .zu In edn bgetinlteie inVeerne eanwr die datsoe&mnVul;r ieeitswel ihntc mhre ovll zu ebznse,et os keErc.t

eiVel Vneeeir im iseKr nssuemt hsic nsaofiE&n;meluul brP,leom sad ahuc ni earednn Roniegen vunetrli si:t reD pfigeernaeeKvennlrk lDealeb-einewnrOnerb ttahe venggeennra ezrDmbee nseie ulnAos;u&ugmfl ecn,hlosbsse uflieal-mg;nceSerr-hewlenlfHhwu&Wel sit nleslabef suoa;g,e&llmtfu nud cuah end lrnveegieeraKnfpenk cOlbtmhhaa in unrkmlu;ceB& ibtg se ichnt mr.he

iDe sehcs rVeenie mi esrrokdiN htaten muz hrawJseclsehe /023222 honc urdn 600 rgetl.iiMed reD ttse&us;mlrka raw red ku;hnoelci&mumes nprekenfeKereaglivn feHenO-bucahihfdnm

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x