Pfeffelbach RHEINPFALZ Plus Artikel Forstwirt Timo Emrich: Als Meister zurück zu den Wurzeln

Forstwirtschaftsmeister Timo Emrich aus Pfeffelbach bildet seit August im Forstamt Kusel Lehrlinge aus.
Forstwirtschaftsmeister Timo Emrich aus Pfeffelbach bildet seit August im Forstamt Kusel Lehrlinge aus.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Sein Weg zum Forstwirtschaftsmeister führte den Pfeffelbacher Timo Emrich in die Eifel, den Westerwald und sogar ins ferne Brandenburg. Nun ist er zurück im Kreis, um die Forstwirte von morgen auszubilden.

Vom Praktikanten zum Meister hat es Timo Emrich aus Pfeffelbach in seinem Beruf als Forstwirt gebracht. Für Emrich war es nach eigenen Worten schon als Jugendlicher klar, dass er einmal einen Beruf

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

fe,gtreri in edm er in rde freeni utNar tm&igta;ul sien wdi.r lAs er das ulreKse asnyiGmmu ethbcseu ndu ine rkhlpkauiuStcm aasdt,nn teeeiatrb erd aldsam lJiur7mh-;ge1&a umrful&; ezwi Whenco mibe resuKle rstaFm.ot &ulmFr;u dei Ftcsrfsohaittrw ebah er hcsi nocsh masald azng tswubes hdneeistnec, trtbhecie mh.cirE eDi beAtri bhae him utg leeg.anlf hreaD ebha re schi ncha dem rubAit ibme soaFtmtr uaf neei stlhereLle ,ronbeweb ertnenri er .shic asD neeeiftggAbbua ni eeimds fBuer smausft eine tirbee eePatlt an teinTmkla,ti;&ueg ide von rde Pgnfunazl eveiecrhsredn Btraumnea sbi inh zru nerEt dre &umualem;B he.ticr

teeuH &a;dsnh amcdenh rhiEcm ehzn aJerh ni dme fBeur l&;ttmiuag sit dnu lssbte egunj eLteu umz tFsrotrwi liabtsedu ;h&dsna asgt ,re dsas er se ticnh trbuee ,aht sneeid uesgfwBer nlnseegagiceh zu han:eb D&uie;oqdb rbAtie sit sreh lhhcnuwscesiaergb, se wird rim ein oiligld&.gaq;ulenw uDza chubera re hics iekne Sgeor zu nahmec, mneial solbtesria zu .nerwed reD ge9rJhm2;i-&lau aht mi feuLa neseis ohnc thnci uzall nleang esflrunBeebs iertsbe gneiie rleAbtsslteein retnih hsci. ineeS rheeL rteduea ielhcigdl ziwe sttnata dre eubmc;hiun

x