Schönenberg-Kübelberg RHEINPFALZ Plus Artikel Bilanz des Iron Fests: Mit viel Herzblut

Alle Beteiligten ziehen ein positives Fazit des Festivals.
Alle Beteiligten ziehen ein positives Fazit des Festivals.

Veranstalter, Verantwortliche, Hilfskräfte, Ehrenamtliche und Gäste zogen zur vierten Ausgabe vom Iron Fest am Ohmbachsee eine positive Bilanz: Dass man in Schönenberg-Kübelberg mit vereinten Kräften ein Metal-Festival dieser Größe und Qualität auf die Beinen stellen werde, hatte sich 2019 wohl keiner zu träumen gewagt.

Hatte doch alles beim „First Strike“ ganz einfach und bescheiden am Sportplatz begonnen und auch die Grundidee war damals eine ganz simple gewesen: Man habe sich schlicht

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

fua edi hFean reenei,hsgcb ua&tMqldoeb; siukM enuetL rimne&gh;er,labunn die dtima ostsn itchns uz tun &;edqnbauhol ndu hcis cehlgigziite umz eiZl esetg,zt deuqkol;albo& eVeerin uz sde;ml&ruzltttn&n,oe;uquu rerninet cshi hTomsa ,;lriuH&ognm reien dre rive Vsnee.ltraart eDr kfEetf is

x