Lauterecken-Wolfstein RHEINPFALZ Plus Artikel Überspannung: Pfalzwerke nicht Verursacher, nimmt aber Schadensmeldungen entgegen

Am frühen Morgen des Feiertages kam es zur Störung im Stromnetz, die 21 Orte betraf.
Am frühen Morgen des Feiertages kam es zur Störung im Stromnetz, die 21 Orte betraf.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Eine Störung im Stromnetz hat am Tag der Deutschen Einheit zu Schäden an elektrischen Geräten in vielen Orten im Norden des Kreises geführt. Mancherorts war das Internet für Tage lahmgelegt. Verursacher sei nicht die Pfalzwerke Netz AG, wird mitgeteilt. Die Telekom rät zu Überspannungsschutzgeräten.

Bisher hätten 100 Personen Schäden durch die erhöhte Spannung im Stromnetz am Morgen des Tags der deutschen Einheit geltend gemacht, teilt die Pressestelle der Pfalzwerke

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

GA tmi. uteontRt-rneIre eeisn ta,urenrd hemr sla 08 ePztron edr ledegnnMu bgoeumne&zl; hsic odecjh fua H,rzaglmeei&t;eu zmu elpiBsie ilzf.rrchDrahteeuu awEt um 7 Uhr wra dre Srmot zkur eaanlsufg.el

21 gedieenOrmnts nredew las fetnobfre legs:etit nbdaAc,he ahcs,cbAh ehcbaB,cerh onbereCngr, ;e&liluEno,nlm r&zsgewEi,ll;ei wlei,neiGrs iz,aeheusennHn zil,wHeneir Heoohnnl,m&leul; aahhbe-aKlbrKuc,icm en,aekruteLc neroLeihwl, eiOberrewl im alT, wei-narbeeOeclehbf,irT aehObcd,n kltiriechRpn,seo Rehslgb,reto srutleeiwR na edr terauL, .St lnauiJ imt( ,ceusEnha lmwseirbueG dnu bOesebrnecha)i udn Witsl.enfo

uAc&lrnumhesp; ieb ntnurKcdeene eneemDedlis Oetr mea;nhl&gun mi lehencig tzigalMeutnne.ssnnpt In sdeiem 2tz-kVeN-0 ehba acnh meklaulet nnantKidssten ebi ineer rde eemuonaengSgusrra,glznt liruthcmev eirne roed erermrhe ,afntirdaenalWgnk die nagtonense legukepztpnntoN ithcn rhspngeaeno.c ruhDcad sei ;lfumur& sdneitmsne 40, euSkdnne eni nsetIreibelb dse tsluezpeMttiennssgann tsadent.enn e;&enssdWmeahdulnr rwedu eeni &u;rlmguhnhoE rde uspnnaetgNnz udn rde Nernzfuzeqet gitts.rriere

bhOowl loas cahn ltaulkeem Stnda der tcnr

x