Kreis Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Wie sich der Wintereinbruch auf den Straßen im Kreis ausgewirkt hat

Trotz Warnstreiks der Straßenmeistereien wurde geräumt, versichert der LBM-Chef Richard Lutz.
Trotz Warnstreiks der Straßenmeistereien wurde geräumt, versichert der LBM-Chef Richard Lutz.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Angekündigter Eisregen und zugleich ein Warnstreik der Straßenmeistereien: Diese Kombination hat am Montag vielen Autofahrern Sorgen bereitet. Und tatsächlich gab es viele Unfälle im Landkreis – aber nicht wegen des Streiks, wie der Leiter des Landesbetriebs Mobilität, Richard Lutz, betont.

„Wir waren zwar nicht in voller Besetzung unterwegs, aber das heißt nicht, dass die Straßen nicht geräumt wurden“, versichert Richard Lutz, Leiter des Landesbetriebs

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

u;tlltmMobiia& M(B)L ni siut,eaKrlnsaer afu ArnReaF.fLHA-gEPNZI ellA radrhFrmfee inese im tiasnzE esnwg,ee bnosee nei rtl&zieiogG;ls rde rueFazgeh. doDub;&qer ksetWrrian thtae keien tgnvieean gruuAksewnni fau ide l.gs;aanrieSzg&etl nditeumsZ rdewu mir sctnih drhgeelenci ,d&uqelde;logtme tgas .ztuL ecDonhn tis re r,foh sads erd mru&;luf ngaMto klugant;&eudigmne enEseirg ni edr eogiRn ngeesubbaeli sti udn edi eeumenrarTpt os sarhc se,negnita sads se hcint zu pegnisltteleag iens&rzgStl;a .akm

eDr aenlfSlech mi Lrdnkasie hta otmetdrz ;flmuur& ied tesren &uslg;r&ri;zoenlemg nse;aEiz&tlmu dse tidieestsrneWn tgs.goer tamDi die n&greazi;slSt resich feababrhr sd,in bracthu se bseraiichk ,gaPulnnne dei nlgae orv erd antkel ihtszeraeJ ene.nbnig uoibq;dWr& wrane tweois ugt qle&tebr;o,irdotveu rl&melkrtua; erilOv eelU,b der eiretL der ieaerMtsmreesti Wdaccshbfali,h ied ur;ml&uf lisze;&orgg Teiel sed kLdseniraes gulmsdzu;a&int i.st &hr;ldnmeWua ide tnsieme neecsnhM hcon flhe,ncas bgeebne sich dei sterne rgahFeezu steribe ufa reih o.eTurn rDe sntEaizgat nibgent utla eUlbe tmi dme eiKoodt:nnlrtsl nScho um 013. Urh

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x