Kreis Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Wie es 2023 um die Kreisfinanzen steht

Mit 2154 Euro steht jeder Kreisbürger allein für den Berg von Altschulden des Landkreises in der Kreide. Doch es ist Besserung i
Mit 2154 Euro steht jeder Kreisbürger allein für den Berg von Altschulden des Landkreises in der Kreide. Doch es ist Besserung in Sicht.

Fragen und Antworten: Viele Jahre lang steckte der Haushalt des Landkreises Kaiserslautern tief in den Roten Zahlen. Wie es 2023 aussieht und was die Reform des Kommunalen Finanzausgleichs bringt, hat Landrat Ralf Leßmeister (CDU) vor der Haushaltssitzung verraten.

Wie groß ist 2023 das Defizit im Haushaltsentwurf des Landkreises?
„Es gibt kein Defizit, sondern beide Haushaltsteile sind ausgeglichen“, berichtet Ralf Leßmeister. Der Finanzhaushalt,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sad uoo;&lqoGdqrk&oioutdn;b dse redsenai,Lks sitew nei Plsu nvo 25, ilnMeinlo rouE sua ds&;anh eeni erVgeeussrnb g&renemubl;ueg emd jhoVrra nvo 87, nlMeilnio r.Eou Im ,ageErsusainhbtlh red mclhnh&;alui iener hewunderuV-nt-lnenGnu-cgRsi edn ta;tmnahh&cecisllu boeacseurcnuRsrhvre ,ealidb

x