Kreis Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Riesige Vogelschwärme überqueren lautstark den Landkreis

Der Morgen dämmert, tausende Kraniche machen sich in der Moorniederung zum Abflug bereit.
Der Morgen dämmert, tausende Kraniche machen sich in der Moorniederung zum Abflug bereit.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Kaum zu überhören und kaum zu übersehen: In der vergangenen Woche waren über dem Landkreis Kaiserslautern Vögel in Scharen unterwegs. Riesige Kranichgruppen rasteten auf ihrem Zug in die Heimat am Kranichwoog. Bemerkenswert: Der Kiebitz, Vogel des Jahres 2024, zeigte sich ebenfalls in großen Schwärmen.

Wer in den zurückliegenden Tagen Augen und Ohren nicht verschlossen gehalten hat, der konnte die großen Kranichschwärme auf ihrem Zug Richtung Südwest nicht übersehen,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dsa so pchisety eTrenpmto ihtcn &rbu;onemlrul&;u.mhe itM edsnie erudcdrhgindn alenut noT&;nlemu tmsemin icsh die gollmVe&;u beamuld&ur;r ,ab erw ennd nun nrove uz eflieng hta nud wre retiwe hneitn tnsenwgsei nie sbcsenhi neepsnnnat rfd.a

nedeaxAlr is,We ttaufagoorNfr usa Lie,hedcsafnt awr edn cnnraeihK rtmueihclv hula&;ernm sla ied netiesm drae.enn athcsN hat re ichs ac,agmhfuet sti ni die odrinrMneeoug ,rehafgen tah chis ni skmlevepeorlt Adabtsn mti eeirsn aKmaer eooritnisitp udn ufa ned esanuhn&t;cml oMgnre wae.ttrge q&ucoIhdb; tenonk edn ;otmscnnuselh& uzelggoV elarl Zntiee erih in husue;snumHlcenha&t rllbtqie;em&,udone irpscht re vno sdenuanet ncneriKa,h die am chraowgnoKi tear,nest mu mi neoaenugMrrg zeehncrbfuau nud gthuRinc ulwutSdsme&; uz .eehnzi Am mmHeli nwrae d;hn&as eiagmnems itm iwenrtee gzge;in&rslo npreupG, die sau llean uRingtehcn vigrneelofbo nsh;&ad nhca red slhzuc&m;tnnEguia onv xdneaelAr seWi tewa 0030 .hrnciaKe Eni aesuahiuctrspNl erd lasoekdSs,rne sad so in erd zlpfWtsea seletn zu neesh tis.

hAcu iebietKz in acrehnS uwDerssgntea aStlkekpe mi Bruch obt hcedjo ietw merh als aeKhn

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x