MITTELBRUNN Rettungspläne werden überprüft

Müssen alle zwei Jahre überprüft werden: die Flucht- und Rettungspläne für öffentliche Gebäude wie zum Beispiel Kindertagesstätt
Müssen alle zwei Jahre überprüft werden: die Flucht- und Rettungspläne für öffentliche Gebäude wie zum Beispiel Kindertagesstätten.

Der Feuerwehrplan muss aktualisiert, die Flucht- und Rettungspläne und die Brandschutzordnung für die Kindertagesstätte in Mittelbrunn müssen überprüft und gegebenenfalls überarbeitet werden. Dafür hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung den Auftrag an eine Firma aus Neulußheim vergeben. Sie war mit ihrem Angebot über 2548 Euro der wirtschaftlichste Bewerber. „Diese Arbeiten müssen in regelmäßigen Abständen, mindestens alle zwei Jahre, durchgeführt werden“, sagte Ortsbürgermeister Walter Altherr.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x