Katzweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Rat will bei Gewerbeflächen mitbestimmen

Blick auf Stockborn und das Industriegebiet-Nord: Hier könnten sich noch Unternehmen ansiedeln.
Blick auf Stockborn und das Industriegebiet-Nord: Hier könnten sich noch Unternehmen ansiedeln.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wenn es um die Nutzung von Gewerbeflächen geht, will der Ortsgemeinderat ein Wörtchen mitreden. Unter anderem möchte er vermeiden, dass sich Unternehmen, die nur wenige Arbeitsplätze bieten, auf großen Flächen ansiedeln.

Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage nach Industrie- und Gewerbeflächen in der Region habe die Planungsgemeinschaft Westpfalz beschlossen, die Ausweisung von Gewerbeflächen im

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nlgnoRieea nsuulmaagdonrnRp uz ul,einmeu;a&bertbr eaulrmetertl&;u rbmOrtet;ugrmr&sielues enSv nhiherieRme ()FGW in dre ugziatsRnts am chn.biMetoadtw Dei Vgmedaisrbdeneen er-OtbbrctaeerhOtgt sei von neeir ilhmce&;lmnguo igrnetwuerE esd biuedrsttgesenIie q;&dNrolodo;uGqu&Id-b eern.foftb iDeba anhedle se hcsi ufa red erietzareKwl rauegknmG mu niee lh&ucealFm; von ,762 akteHr.

aDuz eis dei ehTcntiborirgflesu esd sRuuglrnsdamnapeon IV zpastfleW teeileniteg nwrdoe. Wie der Ochrsfte ereiwt uuafthmsu&lr,;e iesne in nde dirkucenueze;lgu&mln heJarn in mnerehre euinStd ied lteoazPine rm&f;uul eenu n-tiderIus udn gcuiaeemeeG&;arhunfwbenlwnessul in edr aenmetgs efaztsWpl rtesucuhnt nerdw.o uZlcthl;am&suzi ehab dsa ndaL felzPainRhl-nda mi nmaehR rniees rebAiten ;mufur&l enie sdaeneetilw sIdr-iuetn nud eenhfbasltuGi&egerr;ltmaecwe hdcur nei &lGuurcebarmthtou; umlmaue&;R ;fu&mulr nleiewatsd mbeseuetda nrdStaote ovn merh lsa 20 aterHk ;mzlsu&;rGilge&o fernssae sealsn.

mt&utbllpai;ezsrAe im lBsEcki omemk teztj durafa ,na eiw chsi erd nGmardteeie zaleweitrK hartlvee und ob an iener liEwncntguk ureen en

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x