Bruchmühlbach-Miesau RHEINPFALZ Plus Artikel Manfred Leonhardt ist neuer Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde

Der alte und der neue Beigeordnete: Manfred Leonhardt (Mitte) bei der Vereidigung durch Bürgermeister Erik Emich. Weil Marcus Sa
Der alte und der neue Beigeordnete: Manfred Leonhardt (Mitte) bei der Vereidigung durch Bürgermeister Erik Emich. Weil Marcus Sauter (links) zurückgetreten war, musste neu gewählt werden.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

CDU-Politiker Manfred Leonhardt ist neuer Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde (VG) Bruchmühlbach-Miesau – eine gute Startbedingung für eine Kandidatur als Ortsbürgermeister bei der Kommunalwahl 2024.

Bis zur Kommunalwahl im Juni kommenden Jahres sind es noch knapp neun Monate. Da Amtsinhaber Marcus Sauter (CDU) zum 1. August seinen Rücktritt erklärt hatte, musste für den Rest der Wahlperiode ein neuer Stellvertreter für

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

edn neshneedidc eeuBirme;mrlurg&ts Erki ciEmh )UCD( und nde neuen nrVaegucweslthf iatrihsnC Hcrshi )S,D(P rde mi urnaJa nsie Atm t,tranti tmismtbe enrdw.e &dhaerWmlu;n ide oFSakDriP-tn mi dtmdieVsanbgrrenaee am eDdgtnroeabsnan dei r&hem;eurlfu sbei&emtlsgrrueO;rnmiurt nvo rlhueaonmMht&i;s dun ieelgmaeh tirdBnoe-GgeeeV baaraBr rhcSemom imot,iennre lsuchg fDatFrhUCkis-ocne retSua ned n9guierjlmh;&-a5 ktlairrdlioFei edr lsla;nfAlssuetaeimGhlet&zlc- S&rkrmebau;alu,nc nMerfad ntd,rLaohe asl nneeis lohNfarceg im mtA des nteErs egndriBoeetne vo.r urqE;&dob sit s;idpar&ltitenemru mu;rf&ul nde sotePn hsa;dn& bis ruz lWha dnu huca qca,hnl&;uoadd erretnien uatSer a,nadr sdas rde egVobcahler faurErhgn wloosh in edr klioiPt als hauc in edr lgur;rumhaunnsPelfo& .ehab &Aduzslgqerbo&dmi;;eu tsliep re itm taChisinr Hcsrhi in edr antsMHanfcA-h ;gau;liFu.&dbolqlz&ls

ioqdu&;rbW icekkn oId;lmunzm&qanseu eemrgehi halW ketonn enMdraf Lahodntre das eRennn uu;fmrl& cshi e:sncdetheni 51 etimlairsgedtR stnmmite lu;fmru& ned CnD-,anMU ehnz f;&uulrm die rS-ua.DPF Im Rta tah eid PDS 1,3 ied DCU lfe dnu eid ;lpmleuph

x