Weilerbach RHEINPFALZ Plus Artikel Gemeinderat beschließt Tempo-30-Limit

 In der Mackenbacher, der Rummel- und der Hauptstraße sowie im Busenhübel eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km pro Stunde e
In der Mackenbacher, der Rummel- und der Hauptstraße sowie im Busenhübel eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km pro Stunde eingeführt werden.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wenn es nach dem Gemeinderat Weilerbach geht, soll in der Mackenbacher, der Rummel- und der Hauptstraße sowie im Busenhübel eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 Kilometer pro Stunde eingeführt werden. Der Gemeinderat hat dies in seiner jüngsten Sitzung bei einer Stimmenenthaltung beschlossen.

Die CDU-Fraktion hatte den Antrag gestellt. Bereits im Oktober hatte sich der Rat dafür ausgesprochen, überprüfen zu lassen, ob dort eine Geschwindigkeitsbegrenzung möglich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

i.st Dei gcuheusnntrU des tLraendebssbei &auoilb;Mttmli L()MB beha ,eegbren asds in ebtisenmtm nrheeieBc dsreei ;iz&getsanrSl ien mlitopeTim uas s;uumhemrnmcztrglnl;&udLau& ndoeneagrt wender nnka, os riustrg;mmOres&teuelbr sroHt gohneBna .(PDS) Da dei hemeulo&;hrn gelrltwpehSlaeec lg;ubeumndei&rwe ahnstc eethrcir renwdo ns,eei umn&lotnek;n ied 03 kh/m hauc ufa edi hactz,ieNt spseliibewiees ovn 22 sbi secsh ,rhU ;lcrmbhause&tnk rewn.ed nEi rnagAt uaf ide gzdbesingchensetGruikwgein e;berfdlmuu& edr smumgZtniu erd eeronb eiredlos&neks;hehtSmreabvzu&rglr; ni er,epSy etags ng.aBenho eiD eguatlrwnV bhae dem nGeiedaterm nnkiee lrhcgoVsa urz guslBcehssunssaf etune.irtrebt

d&Es;qobu hgte uahc um dei cssehadDurshikiVroeleth&r;seq se dre DCU cthin unr um edn l&a;mmLur ,tghe der ruchd ide hnohe tGiedwshiinegknce tsarvehcur wdr,i wreud nov nesdes ktrvotFeorziennndassi Jhcneo esasKl .clehvedtutri &dEb;osqu ghet sun cinth nur um end aurl;&mL,m ennorsd uhca mu nde bAirbe edr Renfie dun ied shrqdhro&ecluseekr.;hetiiV ucAh etPer g;rn&lgenaizKiese (D)PS sah neei lu;rho&emhe eiStiehchr udrhc ine lteioTimpm e.bgeegn Za

x