Bann RHEINPFALZ Plus Artikel Entlaufener Emu lässt sich nicht einfangen

Immer noch auf freiem Fuß: Der Emu, der einem Tierhalter aus Bann davongelaufen ist, ließ sich auch am Mittwoch nicht einfangen.
Immer noch auf freiem Fuß: Der Emu, der einem Tierhalter aus Bann davongelaufen ist, ließ sich auch am Mittwoch nicht einfangen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein weiteres Mal entwischt ist der Emu, der am Sonntag einem Tierhalter in Bann davongelaufen war. Dabei hatten Tierretter und Feuerwehrleute das Tier am Mittwochnachmittag schon fast, ehe es doch wieder entkommen konnte.

Die Sickingerhöhe oberhalb von Bann bietet ein friedliches Bild an diesem heißen Spätsommertag. Ein Bauer wendet Heu auf seiner Streuobstwiese, ein Falke steht rüttelnd über dem Acker auf

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dre Scueh cnha euamlu&M;,ns edi ronoRet der d;lnriedaruWm& dneehr shic .mlcu&ea;hmighcl lhlozi;tmu&Pcl reab tommk neBegwug in edi re,znieeS iepsepn Ftaulrme&k;eung dun ;reluMnn&am imt Nnteze nnnree mublsr&;eu tpmlug;leeu&fg el:Fd reD mEu, red site toaSngn iznwsche nBna dun sbuhecdaQrei stwunegre ti,s urdew iceghestt nud osll stniikgeree nud neineaenfgg d.wnree hcDo lbowho ads reTi ichnt ni olmevl epmTo am delFarin anenglt e,ntnr ltnegig se den nusmc;retauk&lueg rrreeniTtte aus bndh,caKsi die vno dnur 30 hleeewerurFeutn asu aBn,n ,crbehdsieauQ nnid,eL M,rttlnubine arabebcOhrn dun ladLsnhtu nztul&ututmset;r derenw, cih,tn es luhni.ezeon

A n drseei eelltS enifdn eSi ein idVeo via eG.xoml

U m Ihlenat nov ernDttsitnedi auletrendslz dun neInh eid Irtktnneioa mti iendse uz go&i;,hremllemncu umegnnt;eli&bo iwr rIhe su.utmgiZnm

dahF ee lt mnr i e e ii t n tM a ki rv ngtmlugaitu;B&e sde tsBtnou ehFd"enmarilt nrveaieti"k neebg eiS eIhr ig,ngiwulnEli sasd nnhIe Ihleant onv tirrbDnnetieta Sozi(lea reNkew,et osideV

x