Kreis Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Einzigartig und bedroht: der Apollofalter

Schön anzusehen, aber sehr selten: Der Apollofalter lässt sich nur noch an wenigen Orten blicken.
Schön anzusehen, aber sehr selten: Der Apollofalter lässt sich nur noch an wenigen Orten blicken.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Apollofalter, ein extrem bedrohter Schmetterling mit unverkennbarer Zeichnung, ist Schmetterling des Jahres 2024. Naturfotograf Alexander Weis vom Naturschutzbund Weilerbach kennt ihn – allerdings muss er ein Stückchen fahren, wenn er ihn sehen will.

Der Apollofalter (Parnassius apollo) ist eine besondere Erscheinung. Seine Flügel – auffällig mit roten, schwarzumrandeten, teils weiß gekernten Flecken markiert – machen ihn unverwechselbar.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sDa nnak onsst iekn ecrmehnitgtlS f.euesnwai uhcA esni hterirtcaekicsrash Fglu mti nekaglndue Gt-lei nud negaepSehsl sti ielczihm rigiei.gzant reD etgenael erGulka red tfumuelL&; sit rleedi unr noch ien exrmte reltnees eee,llsG erd hcsi ni dre tspaWfezl tcinh rmhe kncedtnee stul;ls.&ma

uLat erd ugfntiSt uNart dnu wtUeml hnfRl-zPnaladei glti erd toleAlrlofap las vom eAsnusrtbe edoh.trb rE tis nur nhco selnet ni egineni btnieeGe sryeBan ndu uma;tBrbeldergunWtmes-& weios in fl-RnhzeaaiPdnl fefn.zarenut saD igeinez oonkVmemr mi aLnd tsi im Bhieerc sed unntere tMalsoes.l aDs hta mhi hcau edn ameNn seMlo reAplllootfa nbarheitc.ge

Von Jrha zu ahrJ eeworiDngrt d&;asnh mi creehiB Veggilla/iewgbVwr,ra huemN;&la mCehoc anh&;ds ath ndrexaeAl sWie vom uNbzcstuuhntrad rebhceWali hsocn mti erd aareKm dei bzeeaedbnrnu ieTre ee.nngnaegfi o;r&udiWbq ahrfen ug;m&i&eezmlirlg;lsag an die Msol,e frefnet otdr eSsufrcmthdgeetrielnn aus gazn luDcdeh&anutdlso;,q ecrettibh iWse ovn ennsei ugnBeengegn imt rTei ndu ,csMnhe hcegeitswrv erba nh,tic dsas er mi veneragneng hJar keienn eesdir u&nnhcmsoel; oelflltopraA kenecentd neonkt &snd;ha hlboo

x