Landstuhl RHEINPFALZ Plus Artikel Beim Rollatortraining üben Seniorinnen den Umgang mit der Gehhilfe

Im Foyer der Stadthalle Landstuhl konnten die Teilnehmerinnen unter fachmännischer Aufsicht einen Rollator-Parcours absolvieren.
Im Foyer der Stadthalle Landstuhl konnten die Teilnehmerinnen unter fachmännischer Aufsicht einen Rollator-Parcours absolvieren.

Im Slalom um Hütchen fahren, Bordsteinkanten gekonnt nehmen und geschickt unebene Untergründe überwinden – das hört sich nach einem sportlichen Wettkampf an. Hinter der Aktion in der Landstuhler Stadthalle steckt jedoch etwas anderes.

Auch wenn es um das bessere und schnellere Vorwärtskommen geht, ist beim Umgang mit dem Rollator Bremsen das A und O. „Ich vergesse immer noch, die Bremsen zu zumachen“, gesteht

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ailesG uJgn 7)(4 uneclzs,mhnd eid ndfguura ehrir oepsoeroOts dun eoceegbnhnr Wnrblei ties minee rJah uaf end tRaorllo gsewnneiea tis. qdobOnu&eh; hoes;ugr&q hci nicth rhem oqu.s&rldau; eiS tsi eein ovn ahct Dn,eam die am mccnotwhititgaahtM in erd rhLtesudaln hltdSeaatl nei hwlsoo clnusgiurgeh;vmel

x