Bellheim RHEINPFALZ Plus Artikel Lkw steht auf Gleis: Güterzug muss notbremsen

Der Bahnübergang in der Hauptstraße, wie es sein soll, wenn sich die Schranken schließen.
Der Bahnübergang in der Hauptstraße, wie es sein soll, wenn sich die Schranken schließen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Es hätte furchtbar enden können: Beinahe wäre am Bellheimer Bahnübergang ein Güterzug in einen Lkw gefahren. Der Laster stand auf dem Gleis, als sich die Schranke schloss.

Ein Anwohner der Bellheimer Bahnhofstraße informierte die RHEINPFALZ am Montag darüber, dass es am vergangenen Donnerstag gegen 16 Uhr zu einem Beinaheunfall zwischen einem Lastwagen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

udn enemi uzmG;re&tulug aus itm asG unfel&m;ugtlel leesewgaKsn ma n;hagm&blngBeurau in erd eg;ri&ssltapaHutz emgoenkm ti.s iEn teLganaws ise ufa med seGli ga,nestdne lsa chis edi rSnenhakc ss,cenhosl edahncm die lpAme ufa toR eaghestltc abeh. rDe u&rumuhZl;efgr esd nehanend Zuegs ehab legna ettetug, ebah ieen suternmbgNo iilegeentet. rE ise atwe 051 Mtere ienrht med gumreBna&;hluangb ni lu;Heohm& der nKmlga&allar;eu mzu neheSt nkgemmeo.

Zum lcmluk&Gu; sie tscnih ,atprssei areb red l;ureZgufmru&h ise gseeunitgsae nud itlchhcsi shccktoeg s.eeewng aD re zu edm puenZtkti in dre eGarga negsewe ise, abeh re end laolVrf ichtn eiktdr hcabneetob e;,l&unknomn ebar dsa ghendriudcdner unteT &ol;ghrutem dun ihcs hcno ,utdwneegr wsa da sol ti,s ehrtebteic edr ewhonrn.A rE emtli;stg&,auzm sdas scih lma dwiree eni ckauRt&luu;ms onv aLaewntgs egiebdtl aheb, die auf dme geW zru xerdaK waern ndu eitkdr tnirhe med grlan;mehunaubB&g bbnieeag mul,nss&;ume asw zehncwniis lniecghiet noeterbv ,ist hdmenac dotr eni erestnehcdpesn csekhslrehriVd tees.h nsiArgeldl lheinet chsi ied niwgnstee dn,raa so dre Ahnoenrw dnu vtresiew auf enie fenhee

x