Kandel RHEINPFALZ Plus Artikel Lack zerkratzt: Keine Firma will es gewesen sein

Josephine Rödel will nicht auf dem Schaden sitzen bleiben.
Josephine Rödel will nicht auf dem Schaden sitzen bleiben.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein umfallendes Baustellenschild hat Josephine Rödels Auto zerkratzt. Ihre Suche nach Verantwortlichen war ergebnislos, von der Verwaltung fühlt sie sich nicht Ernst genommen.

Ein Riesenärgernis: Im Januar fällt Josephine Rödel vor ihrem Haus in Kandel ein Baustellenschild aufs Auto. Die ganze rechte Vorderseite ihres grünen VW ist zerkratzt. Nebenan wird

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

raegde ein sauH ,nsebarigse eeceeihrsndv naifuemBr engeb hsci ide kKilen in dei .nHda enerKi wills esegnew snie. d&umeRoll; fulhultm&; hisc ovr mlale onv erd eaVgrebddmisneen im hcitS se.algnse

ienE ;zngt&aotshucnelsmuK hat oueld;&mlR onhc ihctn cmehna ssel.na liilBg wdri se sldnfejael nhci,t edi zratKre mebi ekierLcar suaserebsn zu nselsa. rauDm hat eis ichs iceglh fau treekeiDtibavt eghta.cm duIob;&chq baeh eib edr dnsebVimedgreena catrg,hgnafe ehwelc rmFia das hlcSid agtlfutseel t.ah Dsa ntknnoe eis imr tncih negua sgean, asdettestns haeb chi ieen tLesi mit reiFmn b,meoemkn ied na rde laeultesB ni rde &laeh;uNm eblteiitg wu.rnaqo&lde; ieB aenll kietlelng ise h,crud nie laVwierornecthrt akm dabie aber hctni mzu inorVc.ehs

nieK iwHesni fua ide irancVotehntrlwe &ubodsaD;q iherlVshkcserd lhm;&oreugt ntich uns udn edwur thcin von nus ugqsltlaoel,&edt;fu cbihsrte irh eein rmFia. e&bqdros;eUun hicSderl rnedwu 02 eertM iwteer vrneo aegsllettuf udn abhne hntine niee d&utAcfofsurl.hi;q sDiee nigMn,erekuar ide reih shnoacnegrpe eawrn, rnwae ;lu&furm m;ledu&loR erd stm&h;aluenc nhn.luAattpks Dre stnfPo,e na dme

x