Germersheim/Knittelsheim Kontrolle: 55 Autofahrer zu schnell unterwegs

blitzer_dpa

Insgesamt 55 Verkehrsteilnehmer waren am Dienstag bei Geschwindigkeitsmessungen in Germersheim und Knittelsheim zu schnell unterwegs, teilt die Polizei mit. In der Straße Am Unkenfunk in Germersheim wurde der Verkehr von 8.20 bis 10.20 Uhr überwacht. Neben 24 Geschwindigkeitsverstößen wurden auch drei Gurtmuffel und ein Handysünder erwischt. In der Hauptstraße in Knittelsheim waren dann im Zeitraum von 11.30 bis 13.30 Uhr laut Polizei 31 Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs.

x