Kandel RHEINPFALZ Plus Artikel Integrierte Gesamtschule: Neubau soll 2022 eröffnet werden

Die Bauarbeiten an der IGS laufen.
Die Bauarbeiten an der IGS laufen.

Der Neubau der Integrierten Gesamtschule (IGS) Kandel kommt die Verbandsgemeinde weiter teuer zu stehen. Denn die Kosten sind seit der Entscheidung im Jahr 2016 von 12 Millionen Euro auf über 20 Millionen Euro gestiegen. 2022 soll der Neubau eingeweiht werden. Dann will man am Feuerwehrhaus richtig loslegen. Ein Blick auf zwei große Projekte.

Rückblick: Erbittert wurde im Sommer 2016 im Verbandsgemeinderat über eine Kostenbeteiligung am Neubau der IGS gestritten. Der Schultrakt der Sekundarstufe 1 war wegen Brandschutzmängeln

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

seesongslch weondr. Dei tnowrugrateVn sah mna in leKand bime seriK , rde vor ulmrue&b; 02 hnJrea eid mrgha&eru;ctTsafl erd culeSh mnnber&lm;umeuo ahtte ha&nsd; eien bahtfl.igfauPce cahN iegefnht abtetDen abre;r,muldu& bo hsic ide VG igwefliirl an dne osnteK ;ulmr&fu edn Nabuue itibenge

x