Südpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Höhere Mehrwertsteuer für Gastwirte „ein Schlag ins Gesicht“

Andreas Jäger vom Bayerischen Hof in Wörth muss die Speisekarte überarbeiten.
Andreas Jäger vom Bayerischen Hof in Wörth muss die Speisekarte überarbeiten.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ab 2024 sollen Speisen in der Gastronomie wieder voll besteuert werden. Die Wirte sind wütend auf die Politik. Auch in preisgünstigen Restaurants in der Region müssen Gäste mit höheren Preisen rechnen.

Lange wurde gerungen. Doch jetzt hat die Bundesregierung beschlossen, das Essen in der Gastronomie ab dem kommenden Jahr wieder mit dem vollen Mehrwertsteuersatz zu berechnen. Im Zuge der Corona-Krise

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rwa sda ogsceismtahrno ssenE rut;olampr&em rnu honc tim niebse reontPz erestbetu wenod.r eVeil aonsGmnrtoe nefohft auf ieen ztnguestFro rseied uRe.lgneg

uc&oqhId;b inb uutelhsc&mrb;ar dun olatt suetnahlcutmt;& onv erd P,ool;lidtqkiu& tsag eilanDa eiGenhlr vom Knpfera in o.zNutpe eSi ist eanlg cnho doavn aegunneg,sga adss ide grBudrsueennige vor enneiWahhtc conh eneni uhz;R&emukecilr enacmh &dwr.m;eulu nVo erd hnsegudcEint enies chtin run die etrWi brfeenfo.t qbDdos;au& rftift jtzet ea.ll ieD Wtel evlolr chcrlehest ihcath.Nernc aD ist essne ghnee ndu hics remen&hnl;vowu l,snase ohdc niee wgtciieh hnluwbAescg u&umlr;f eid ngzea vuegrenkm.u;&ollB tzetJ lknonm;enu& ads eevil nhhshrclweaiic cinth rehm hedaqo;cln.&mu efoftneBr ies erd egaemst .dlaMtietnts

emtuG&a;ls nscoh ttzej dkedertralncz&su;uenurAmhal lugrJm;&ea uas emd yBenicrseha Hfo in moht;luW&r smus in ned nenodmkme Whneco eid pseerkSeita moptklte autblu;rb.irm&eene oWiud;br&q neerdw eid Pseeri eannehb um.us&n;selm ieD erseiEenrgeip dins ohhc gneeagng und ucha dei ceFsiieheprsl .sngeeeitg nnWe etjzt eid fl;mo&lwuz ztPrnoe srsi

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x