Blickpunkt RHEINPFALZ Plus Artikel Was Fasnachter an diesem Wochenende machen

Corona hat Fasnachtern erneut den Kampagnenhöhepunkt verhagelt. Doch ganz raus ist die Luft noch lange nicht bei den Narren in d
Corona hat Fasnachtern erneut den Kampagnenhöhepunkt verhagelt. Doch ganz raus ist die Luft noch lange nicht bei den Narren in der Region.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Umzugswagen stehen still, und auch Konfetti, Ballons und Luftschlangen bleiben an diesem Wochenende der Pandemie wegen in den Schränken. Es sieht nach einem trostlosen Wochenende für Karnevalisten aus. Doch echte Narren finden Mittel und Wege.

Manchmal muss man aus der Not eine Tugend machen. „Die Leute haben ständig gefragt, wann wir wieder etwas machen“, sagt Andreas Schröck vom Friedelsheimer Haardtblick. Und weil Gastronomen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni ePandetieenizm eflilnshaeric iesn sm&,um;slneu dannttse edi eIde u;f&umlr eid h&ansd; veostrr nlemeiangi &;sdnha lmrrann&euc;his gTea mi caldbk:artiH tAeleiw-br udn gKashrinidcenf weosi nie omurq&i&eds;al;bhnucsr ekSreie-A.lnl&pqOodatukp-; cheSs uSdnent Prmmgoar tawreetr nrud 450 G;usltaem& ma .tgSsaam ieD tseikcT mfu&lr;u eid in edr egmgnUub lwoh izareengiigt eVnnartalstgu nisee vletari lelcnhs kvsurefuaat gweee.sn Dssa aedenr nnsgahntsaaFtanrestcevlu etaabggs edro thnic zettegsna nrue,wd esi ;&ufumlr hni chau lukulm&;cG eene,gws umurl&ta;m oShlr&mckuc; ein: Sq&o;oudb dnis irw hcau an ien rapa tmhfeana &mulKeu;srlnt eogmanmenrk, die otsns hceris hnsoc hbecuugats eeenwgs lq.n&lureomaw&ud;;

Es its ine nlekeri kltciLibhc rlm&uf;u dei sanntosen strgeaunembes ahsntaercF. &mqri&;ludcatul;bhoNu retgan riw ,uqd&ruolaT;re gtas Frkna Roo,s Sdinmtzulssapinr;teu&g sed SV iemsWneieh ma adnS vro emd ehsdaentFwas,cneonch asd er so temz:safusnams oaudnu;lqodq&&du;.llb;&dOm eAll muzu&mg;leU &dsnah; xdMaorf oder d,ekheireBni hieWsineem stneb sedmcsgi&ael;eznhlni &u;;bWnueq

x