Karlsruhe RHEINPFALZ Plus Artikel Perspektivwechsel für Radfahrer

Radeln für die Wissenschaft: das Team war auf einer badisch-pfälzischen Strecke unterwegs.
Radeln für die Wissenschaft: das Team war auf einer badisch-pfälzischen Strecke unterwegs.

Sieben Hochschulen, fünf Bundesländer, ein Ziel. An exakt sieben Hochschulen hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Stiftungsprofessuren Radverkehr vergeben. Und Wissenschaftler eben jener Hochschulen, zu der auch Karlsruhe zählt, begaben sich kürzlich auf eine gemeinsame Sommerradtour mit lokalen Akteuren und Stadtplanern von Uni zu Uni.

Die Intention der Radtour war ein Praxistest hinsichtlich der Infrastruktur und der aktuellen Situation für Radfahrer. Der zweite Tag der Etappe startete in Karlsruhe am Hauptbahnhof und

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uumef;rlh&t luberm&;u emesheiGrmr zur ltm;irute&niavsU .eHlgdreebi uB&bdrqhise;o wredu erd hadrvkeeRr esmit uas rde citSh ovn &s;eliaugnz .hertfrcso eniE ileetnwuWgtnkrcei rdfotreer ocehjd eenni shvelctsieeeprkwP ruz thiSc rde ae;duqhfnnre&,aolddR os sePoofrsr nhceoJ tcraEk, dueannSekt

x