Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Vier Ausnahmepianisten bei Boogie-Woogie-Night in der Kammgarn

Boogie-Woogie-Power mit acht Mann auf der Kammgarn-Bühne.
Boogie-Woogie-Power mit acht Mann auf der Kammgarn-Bühne.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Dreieinhalb Stunden (mit Pause) währte am Mittwochabend die elfte Ausgabe der „Big International Boogie-Woogie-Night“, und immer noch konnten die mehr als 350 Besucher in der Kammgarn nicht genug kriegen. Vier Pianisten, ein Bluesharp-Virtuose, ein Teufelsgeiger und eine phänomenale Rhythmusgruppe spielten, bis die Saiten und Tasten glühten. Zwei edle Flügel hatte Kammgarnchef Richard Müller dafür auf der Bühne platzieren lassen.

Boogie-Woogie-Pianisten müssen schizophren sein. Denn sie spielen mit zwei völlig unabhängigen Händen. Die Linke verselbstständigt sich, weil das, was

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ied cteReh tu,t ilve zu tpiizkeorlm tis, lsa ssda ied ahsnadsB chon fau sie n&o;umerlh nn.ol&;tmkeu eDi ernnedlol siRff wnreed uzmde itm sitegt dwoeinthlree dsrnea kzueertetanni tnatserP efregfnig. cehlZuig eltg ide tReche cmoeehldis dun ersteeitleinurob- rgiFune mit irleTnlr iowes suhlntreleclan tNrbenneotua ni den lstieeeiw htlsmou;&cnhe eagnL dse ;&eFlsmgluul ni.h

loSech eynpT iraestnfenzi im utg tbeteezsn aoKisn tim riher esnhalupvocsrln sukMi fua hAbeni ied shceure,B dnen sie hmacte litshcch dun cnhfiae u.eerFd Ensi raw hacu von heernneoriv :rlak go-gioiBeWeoo mssu liev reebtl .wdener ruN adnn sieth ,nam was mna mti dme erlaiKv lseal nalelsten knna, nud urn ndan aknn anm ied itamioonkKnmu hwesnzic edn unerKlltn;&ums nud dem ilPmubku ene.rbel

lchchoontSkpfle asu ShcnadlnoEgn tim eniem lekflatnfeK bneagn edi hwo:S umZ idoubgeB;o&qo eoogWi uoytCnr riu&;Gdqoll nitratkrtee edi aPntiisen hiphosCrt iSanhbet,c aeazl;tc&ausB inl,eaD isulL laoCom dun aHradl gu&eKru;mrl echiiezltggi ide Teat,ns md;hunewral& red rrtaLuee oLdtramaoakl trelbA hcoK eid Bhrlupaes hzg;lse&ii lteipes nud agogWnlf swoihJknisac am aBss und Wtealr rBe

x