Kaiserslautern TuS hat am Cup zu knabbern

Will durch: Lena Malte vom TuS Dansenberg II zwischen Rabea Breininger und Kristin Kuhn vom 1. FC Kaiserslautern.
Will durch: Lena Malte vom TuS Dansenberg II zwischen Rabea Breininger und Kristin Kuhn vom 1. FC Kaiserslautern.

Neun Mannschaften waren am Samstag in der Layenberger-Sporthalle beim 1. Kerscheknabber-Cup zu Gast. Veranstalter war die Verbandsliga-Damenmannschaft des TuS Dansenberg, die mit einem Sieg aus drei Spielen in der Gruppenphase ausschied.

Den Turniersieg sicherte sich die Mannschaft des SV 64 Zweibrücken, die sich im Finale mit 17:10 gegen ihre eigene Zweitvertretung durchsetzte. Im Spiel um Platz drei ging es schon deutlich enger zu. In einer hart umkämpften Partie behielt der TuS Heiligenstein gegen die TG Waldsee mit 10:9 knapp die Oberhand. Die zweite Mannschaft der Dansenberger blieb ohne Sieg. So spielten sie Gruppe 1 TuS Dansenberg I - TV Birkenfeld/Nohfelden 8:6 TuS Heiligenstein - SV 64 Zweibrücken I 8:12 SV 64 Zweibrücken I - TuS Dansenberg I 10:8 TV Birkenfeld/Nohfelden - TuS Heiligenstein 6:10 TuS Heiligenstein - TuS Dansenberg I 11:7 SV 64 Zweibrücken I - TV Birkenfeld/Nohfelden 11:8 Gruppe 2 TuS Dansenberg II - 1. FCK 6:11 SC Bobenheim-Roxheim - SV 64 Zweibrücken II 6:7 TG Waldsee - 1. FCK 8:7 TuS Dansenberg II - SC Bobenheim-Roxheim 6:10 SV 64 Zweibrücken II - TG Waldsee 10:7 1. FCK - SC Bobenheim-Roxheim 8:8 TuS Dansenberg II - TG Waldsee 4:13 SV 64 Zweibrücken II - TuS Dansenberg II 9:7 TG Waldsee - SC Bobenheim-Roxheim 11:8 SV 64 Zweibrücken II - 1. FCK 15:6 Tabelle Gruppe 1 1. SV 64 Zweibrücken I 6:0 Punkte 2. TuS Heiligenstein 4:2 3. TuS Dansenberg I 2:4 4. TV Birkenfeld/Nohfelden 0:6 Gruppe 2 1. SV 64 Zweibrücken II (A-Jugend) 8:0 Punkte 2. TG Waldsee 6:2 3. SC Bobenheim-Roxheim 3:5 4. 1. FCK 3:5 5. TuS Dansenberg II 0:8 Platzierungsspiele Spiel um Platz 3 TuS Heiligenstein - TG Waldsee 10:9 Endspiel SV 64 Zweibrücken I - SV 64 Zweibrücken II 17:10.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x