Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Torben Kirch flankt Morlautern zum Sieg

Der SV Morlautern schaffte es, nach Punkten mit dem FCK II gleichzuziehen.
Der SV Morlautern schaffte es, nach Punkten mit dem FCK II gleichzuziehen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der SV Morlautern hat das Abstiegsgespenst verscheucht. Durch einen 2:1 (1:0)-Sieg beim FC Bitburg ergatterte das Team von Daniel Graf zum vierten Mal die volle Punktzahl und kletterte auf Platz acht der Oberligatabelle.

Für die Morlauterer war es eigentlich eine undankbare Aufgabe. Fiel ihnen doch zum einen im Spiel gegen den Tabellenletzten die Favoritenrolle zu. Und zum anderen bekamen sie es mit einem unbequemen Gegner zu

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

n,tu red ihsc rzott rniees senemi tnnlebelitaisaouT onch chnti nebgugaeef hta. rAbe hCaoc arGf tetha kzru orv Sbelnngiiep hcno eienn tkaniotoiivcsMk r;u&umfl nisee rpeuTp rpaa.t Udn wraz itm dme weiinsH fau die d1ra0Nleeg-:ie sde .1 FC slriuretKsaean II imbe lubuTmf;hl&eaenelrr Tre.ri tMi;b&duqo m

x