Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Schneller mit dem Fahrrad zur Arbeit

Die Brandenburger Straße: Hier soll der Radweg in den Grünstreifen hineingebaut werden.
Die Brandenburger Straße: Hier soll der Radweg in den Grünstreifen hineingebaut werden.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit dem Fahrrad sicher zur Arbeit. Das soll künftig auf der neuen Pendler-Radroute Kaiserslautern-Landstuhl möglich sein. Trainierte sollen die Strecke in 39 Minuten zurücklegen können. Allerdings könnte es noch ein bisschen dauern, bis es rollt.

Die künftig 16 Kilometer lange Pendler-Radroute soll nach Vorstellung der Planer des Darmstadter Büros R+T Verkehrsplanung GmbH vom Bahnhof Landstuhl auf einer separaten Trasse entlang

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

red ari&tsieg;zrsaseKl nud Peasrir tS;g&relaizs crduh adKhcibns ndu eiEoinrehlsdf ef;rhulmun&. eDm enerfgvzals&t;ilaruS edr 37B wdir nnad b&elr;umu edi rasTpritpdet r;liS&gasezt tfggole dnu &l;muuber ide slaelalt&groiszZt;m edr aHpfhobathun rsanuKsretaiel rrt.eiche tLua alrenP Dkiomni ii&e;tumnlsogKn lols nentlag der breaerBunnrgd a;zr&tSgesli in elomH;&hu red kseaseGls ien gaeRwd in den smGfr;in&luetreun gauetb nrwd.ee Dei eigwhtessrci ioiautnSt tsi ncah neisne ntoeWr am Kbttlaele ma sugt,rsagOan udbqowo;& ella ufa dei nAhaoubt qonl&o;.lledwu oDrt gbti se deezrit umz eTil rga ikeen eknraMrigu &luum;fr rhaFare.fhrdar eKt&sg;imlnnoui cahllsm&tug; o,rv an red dobhmuenn;neesta&nqgu S;uqloletel&d dne wRgdae nteru dre 2B07 &rudeznfuurhcl;umh ndu zu .eiroeevcghnbtr fAu ireen tSrkcee nvo z;ufmolw&l Meetnr wdere se cihgtri e,ng es gbee earb ni dem Becireh die gluk&i,;oemichltM ned edgawR auf flaSrlehempcr;un& zu uba.ne asDs eid tsageme Tearss g;eelu&meuwirnbd enganlt red ztgsrvureHsenlisaetr&;akhp elaf;lm&tuurv udn vor nsihKabcd ohcns tfgrei s,ti ise hres gtu. heeengditW tnheseeedb egeW zu nmneeh

x