Leichtathletik Natascha Hartl setzt sich beim Zehfüssler-Trail in Lemberg durch

Siegt bei Zehfüssler-Trail: Natascha Hartl aus Kaiserslautern.
Siegt bei Zehfüssler-Trail: Natascha Hartl aus Kaiserslautern.

„Viel anstrengender und viel technischer als ich gedacht habe.“ Das ist das Fazit von Natascha Hartl aus Kaiserslautern, nachdem sie am vergangenen Sonntag den mit rund 310 Höhenmeter gespickten 10,6 Kilometer langen „Zehfüssler Trail“ gewonnen hat.

Die 35-jährige Fitnesstrainerin im Trikot der LG Rülzheim überlief nach 53:07 Minuten die Ziellinie vor der zweitplatzierten Kandelerin Pia Winkelblech (53:58) und Lokalmatadorin Aline Salzmann vom ausrichtenden Verein TV Lemberg, die nach 56:20 Minuten ins Ziel kam. Bei den Männern gewann wie im Vorjahr Favorit Alexander Köhler (TV Lemberg). Der amtierende Rheinland-Pfalz-Meister über 5000 Meter kam beim „Heimrennen“ in 44:15 Minuten ins Ziel.

Bei den Damen sah es lange so aus, als würde Winkelblech die schnelleren Beine haben. Nach der ersten von zwei Runden lag sie vorn, gefolgt von Hartl. „Ich bin zu schnell los, ich wollte mal schauen, was geht, in Runde zwei bin ich dann etwas eingebrochen“, resümierte die Zweitplatzierte. Ganz anders Hartl. „Berghoch muss ich immer zusehen, wenn ich gegen Pia laufe, dass ich so viel Zeit gut mache, wie ich bergab gegen sie verliere“, erzählt Siegerin. Als Winkelblech in Runde zwei langsamer wurde, konnte Hartl kontern und die entscheidenden Sekunden Vorsprung bis ins Ziel herauslaufen. Gefragt nach dem nächsten Ziel folgt die Antwort Hartls spontan: „Urlaub.“

Spannung in Gesamtwertung

In der Gesamtwertung des Wasgau-Cups bleibt es spannend. Vier Läufe hat Hartl auf ihren Konto, fünf Winkelblech. Um in die Wertung zu kommen, müssen vier der acht Rennen absolviert werden, sind es mehr, zählen die besten Wertungen. Zwei Veranstaltungen stehen noch aus. Derzeit sieht es so aus, als ob die Vorjahres-Gesamtsiegerin Hartl wieder die Nase vorn hat.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x