Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Morlautern startet gegen Diefflen in Oberliga-Saison

Der SV Morlautern vor der Saison. Vorne von links: Sargis Petrosyan, Fritz Reisinger, Tobias Leonard, Bakary Anyang, Dren Miftar
Der SV Morlautern vor der Saison. Vorne von links: Sargis Petrosyan, Fritz Reisinger, Tobias Leonard, Bakary Anyang, Dren Miftari, Patrick Ruby, Lorenzo Hernandez, Leopold Mühlen, Tyreece Herzhauser. Mitte von links: Daniel Graf (Cheftrainer), Kevin Dauenhauer, Max Riehmer, Markus Happersberger, Justin Kihm, Bobby Edet, Dominik Fuchs (Co-Trainer), Mirko Bitzer (Torwarttrainer). Hinten von links: Phillipp Schwarz, Yvan Kenmo, Felix Bürger, Robin Purdy, Sascha Theis, Philipp Buchheit, Mario Forster, Harold Kakeu, Mika Herbert.

Nach drei Jahren in der Verbandsliga kehrt der SV Morlautern am Freitag in die Oberliga zurück. Um 19.30 Uhr empfängt der SVM zum Saisonstart auf dem Kieferberg den FV Diefflen. Als Aufsteiger mit einem der kleinsten Etats lautet das realistische Ziel Klassenerhalt.

Nach einem schwierigen Jahr mit etlichen Rückschlägen, wie dem Tod des langjährigen Machers und Mäzens Marc Lanzenstiel sowie Umstrukturierungen im Verein, sicherte sich das Team des SVM

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

enncohd usl;v&oernmau edi artsseMfethci in erd asrdVaeinlgb lu.mS&eud;swt tzrTo dse Asgtseufi ussemt edr VSM am enEd red ansoiS ned rVtesul von erid eiwnihctg Senleipr hnn.ehmeni

roMac tlSi,e efwhhbcAer ndu lresneepdi nraT,ieroC- eelchwtes sal rktpetorSrodi mzu FK msnr.iaesP erD MSV ect

x