Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Modedesignerin Janine Fabienne Knorr betreibt ein Atelier in der Innenstadt

Statt der Barockroben aus Teenagerzeiten fertigt Janine Fabienne Knorr unter JFK heute „gerade Mode“.
Statt der Barockroben aus Teenagerzeiten fertigt Janine Fabienne Knorr unter JFK heute »gerade Mode«.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit dem ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy hat Janine Fabienne Knorr nichts zu tun. Zufällig sind die Initialen der beiden gleich, aber Knorr widmet sich der Mode. Die junge Designerin hat unter JFK ihr eigenes Label entwickelt und betreibt ein Atelier in der Innenstadt.

Aufgeräumt wirkt Knorrs Atelier in der Fruchthallstraße. Firlefanz findet sich hier nicht. Kleidungsstücke hängen fein säuberlich auf Bügeln in der Schrankwand, hier mal etwas

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

e,Dok rdot ieen dre e,Hndahtascn edi ies dsepnsa uz rrihe Meod &emwu;tlhaguasl und geuaktufz ta.h siNthc irwkt r;e&lmubu,ldnea hreelmvi trtinenrzoke fua asd cietsWleehn dnu tmi rmaruieF rzu ftalE.tngnu euosGan iwe ebne hri lSt.i &alCubendo;q udn a&geqedlor;,ud bsetchrbei esi nih. nenW m;,ueptb&urlhau dann tsi dei eianrtinoltan antenbek sederdMiniogen cCoo alnCeh nie dVrob.il &qdWiubo;le eis eid steEr a,wr die edi ;ebelrlmd&anueu uondrmeeaF rbgrnrcehuhoentee lod,ua&;qht eitnm n.rorK

hlmuAci&l;hn aht es eid hg;mlJ&riu-ea30 chau gntea. 9911 ni satinsrKalerue obgenre nud eauhc,ewnfasg cbueetsh eis asumrlp;&te die adshlceflruoW ni beett,rOrg dei sie 2100 imt erd saihrFcchfeulhoche ba.scssolh Von 1022 bsi 1250 uerdtiets esi ni mMeianhn chhtcesGie udn Gstk,reinaim lowetl ndna areb niee cnbluihduneairdegsS laaueh.n;&nngm Wleiq&db;uo ihc hocns mremi nrege et;l&mguahn luhd;&aobeq, ht&zml;ulrae e.is urml&pUae;tubh amg esi dsa aktrseciph ernebtAi imt irhen Hm&.dn;eaunl

Mti coronkabBer gnif se aZunm hlum&Nea;n oekmnegm sti esi hudcr heri trMetu iaeGelrb r,roKn dei edi ignnlkderduKie luf;ru&m Thtr

x