Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Lautrer Start-up: Mentalport hat die seelische Gesundheit von Arbeitnehmern im Fokus

Tim Kleber und seine Mitgründer von Mentalport wollen dafür sorgen, dass es Menschen – nicht nur in Unternehmen – künftig psychi
Tim Kleber und seine Mitgründer von Mentalport wollen dafür sorgen, dass es Menschen – nicht nur in Unternehmen – künftig psychisch besser geht.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit einfachen Übungen die seelische Gesundheit stärken – das ist die Idee von Mentalport. Das Start-up bietet Komplettlösungen für Unternehmen, die sich um die psychische Belastung ihrer Mitarbeiter kümmern möchten. Die selbstentwickelte App ist nun auch für Privatkunden verfügbar.

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz gehören laut Mentalport-Geschäftsführer Tim Kleber zu den häufigsten Gründen, wieso Arbeitnehmer erkranken und sogar

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dne aptieszrbltA weh.lecsn Das aht uhac red reeetbGgsze rneantk nud tbeArrbgeei in die chPlift g,nmenoem uAe&ra;elbttzspmil fau cssicpehyh Gfhanree nih zu tcseunerhn.u rasDau ;l&ummussne gza&ihne;Mnsaml teagetlbei wde,ren um eid tSutina,oi nnwe il,omnt&u;g zu erenreb.ssv rUetn eraednm in eside seichN gliolmt;uzs;&&st ads rralteeasKuseri tarptuS- Metlnaoprt or.v

In red App aslnse icsh edi enivesbrgnecehor uallennnestgassaBy &re;maufulshnu nahd&s; udn h;uihlmarc&lj ehon lensgizog;&r fnwdAau wedernoih,le iwe Klreeb e;rt&.rkulaml Zeudm ise se &ufmu;lr leeiv erFmni ittleemierwl eni m,loePbr ssad die mthg;neuiafBc&sle ;rqld&icuhbonnie eggti;nmdluuk& u&laeoqhnb;d, zarw rerih rbtAie mhennoacm,k rbea schi ichtn imt dme Bbereti .reezniiftedini nI teenZi sed cafFmea;hmnltegklasur& nu;nok&lme hsic asd hncleeigit knei eremherUntn emhr ilteen.s eKlbre :wtbri qu;ibW&ord eteibn mnneUehnrte laesl dunr um ltnamee dtuqGoul.deseh;&ni

lieldudiIven fsnoI, sdsenap uzm eitIbreBn smbranaiuZmtee tmi dre leeinaPurslgtbnao erdwulm;&un luevidedlnii bFmurgon;la&eeg lritorufe,m mu niee sbtleleur;eniGugnadm

x