Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel „Kerwe light“ in Erzhütten-Wiesenthalerhof

Mit dem Fassbieranstich hat Ortsvorsteher Thorsten Peermann (rechts) zusammen mit Mario Diehl und Felix Brandt vom SV Wiesenthal
Mit dem Fassbieranstich hat Ortsvorsteher Thorsten Peermann (rechts) zusammen mit Mario Diehl und Felix Brandt vom SV Wiesenthalerhof die Kerwe eröffnet.

In Erzhütten folgte auf die „Kerwe to go“ 2020 am vergangenen Wochenende eine „Kerwe light“. Zu der hatten Ortsvorsteher Thorsten Peermann und der Sportverein Wiesenthalerhof (SVW) eingeladen.

Auch wenn die Hütterer Kerwe noch nicht wie gewohnt stattfinden konnte, für Marius Diehl, Vorsitzender des Sportvereins und Hauptakteur der Kerwe, und viele Besucher war es ein weiterer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nerilek rihcttS ni ngchtRiu ;lurNattilmmo.&a sretieB zmu sirehtcasbnsFai ma endtiaaregbF mti eortTnsh enePmran ahtten hcsi iiFgereluset uaf dem pKeawlzter geenfunnde.i Dre mprueeent&;rliats icsh tim tnneub s&tVmeraunfasldukne; udn enime slh;euaFgra&hfmct fuu&;rml dei eKneinl als ien ns;gkp

x