Karate RHEINPFALZ Plus Artikel Karate-Bundestrainer Jonathan Horne holt die Karate-Elite nach Kaiserslautern

Macht vor, wie’s geht: Karatebundestrainer Jonathan Horne beim Heimspiel in der Turnhalle des Heinrich-Heine-Gymnasiums.
Macht vor, wie’s geht: Karatebundestrainer Jonathan Horne beim Heimspiel in der Turnhalle des Heinrich-Heine-Gymnasiums.

In der großen Sporthalle des Heinrich-Heine-Gymnasiums, dort, wo sonst die Federbälle der Badmintonspieler durch die Luft sausen oder auch mal die Judoka ihre Matten aufbauen, war am Wochenende Deutschlands Karateelite zu Gast. Bundestrainer Jonathan Horne hatte die Leistungsklasse und die U21 zum Kadertraining in seine Heimatstadt beordert.

Sieht aber erst mal nicht nach Karate aus, was da in der Halle der Sporteliteschule geschieht. Sie spielen mit Flummibällen! Karateka beim Ballspiel? Geht, geht sogar gut. Falls nicht, heißt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

es guestLz,mi&;leuet ueneKge,nbi uiptSs dnu rBeupse uz vbioeerla.sn rBeu,ep saw tis sad n?dne

bunZ,geeeg dei rgaeF tlslte hcis rnu um&frul; ied bBahcreeto afu rde nka.B eDi asrtrrltaeeopK neswsi gen,ua wsa nanBrseeiudtr aohnnatJ Honre da adeerg ni nrisee lrcueninfdhe ngsAea gedtrfoer at

x