Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Hochschule und Uni: Das Wachstum bei den Einschreibezahlen scheint vorbei

Die RPTU verzeichnet etwa gleich viele Neu-Einschreibungen wie im vergangenen Wintersemester.
Die RPTU verzeichnet etwa gleich viele Neu-Einschreibungen wie im vergangenen Wintersemester.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Hochschule Kaiserslautern verzeichnet weniger Einschreibungen. Auch an der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität (RPTU) Kaiserslautern-Landau scheint die Zeit des Wachstums erst einmal vorbei. Die Strategie bei beiden: mehr Internationalisierung und neue Studiengänge.

1112 Studienanfänger haben sich am Kaiserslauterer Campus der RPTU in diesem Wintersemester (WS) ins erste Hochschulsemester eingeschrieben. Davon stammen 443 aus dem Ausland. Im vergangenen Jahr

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

wnaer es im eretmisstenerW 2202/23 0691 741( udils;eaumchnals& e.dSeuitdren) mA uradLean pCasum henab sihc in deiems bHsret 068 &;nunnalratSueigedfm sin seret tseuemshclseohrcH nsb,nrgeehiiece gevnsganeer rJha enwar se 770. nsgmsteaI erdntieus tdor luaeklt 7354 enPse.rno

b;&reluUm nieen eagnn&lrlem;u teuiaZrm ztchneei hsic b:a Es wenred renewig uedreint.dSe So atnteh mi SW rov m;lfu&ufn Jnrahe 9146 Pnesroen ein itmuSdu in sariKsnateelru nfueengoamm sd&nah; satf eni iDerltt mehr lsa uaellkt. mA Leurtaer Csmuap dre TPRU uditesner tssmgaein euu&l;mrb 1.2190 uSdeertendi dnvoa( 7902 i;slsamdcu&nueahl uderd)Sentie. Im eWttesenremirs 23202220/ wearn se .33214 0937( dliushsm;ceunl&aa u,n)Stredeied /219018 rga .74451 udSde.inreet

aeltbSi lignwntckEu tsei FsitoiMnu kcBli auf dei iFuosn red encihhseTnc iravsmlinu&te;Ut tnseealuirrKas imt edm tindoSnUt-ar ni dunaLa gats ine ehcSe:UPr-TrpR ibqdou;eD& eWrretsnesiemt 2200/3222 dun 0223422/0 idns edi dnieeb retnse rWertsmeetseni edr RUTP ndu eieg,zn sdsa die ebheiEliesczannrh tsabli ddli.q;nuo&s

sltm&eadnruPi; dnAr -eectezHfoPrhtsf r:rl&ultem;ka rWido&;q

x