Bildhauersymposium im Schweinstal RHEINPFALZ Plus Artikel Großes Fest und großer Auftritt

Großer Andrang im Steinbruch.
Großer Andrang im Steinbruch.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Es ist Halbzeit beim 13. Internationalen Bildhauersymposium des Vereins Skulpturen. Und das bedeutet traditionell: Bergfest im Schweinstal. Scharenweise pilgerten Kunstfreunde und Neugierige am Sonntagnachmittag in den Picard’schen Steinbruch. Sie erlebten ein stimmungsvolles Fest mit manchen Überraschungen

Was ein Auftritt! Wie bei einem Triumphzug rollte die Metallskulptur von Aleksandar Eftimovski auf einem Anhänger und gezogen von einem der großen Werkslastwagen in den Steinbruch. An Bord waren

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nbnee mde nwruktseK eid eNuen iearuskmntdeWann mu lnodRa cenkeaV. iSe flnetriee ied tlekegmsiuiB icnht urn zu ediems s;kepmnkuatalreu&l ,rinaEcsmh sedornn doeitdpuelnu&oe;sblqq&b; im ueaLf rde nunltaeVrstag jdee nzeeinle der f;ulmu&fn rkpSnle,utu dei in demsei ahJr embi iysmpSmou sde reneVsi rpuSntklue heetensn.t eaDenbn uru&flhme;t isnsaeetndrVvro Ctshrrhiepo naNuamn in die nizeeenln lrteSupkun .nie

ocDh chua eedrna bUcmrus&ahgree;ulnn ereatntw uaf ide durn 052 erh,Bcseu edi na eismde s&esnnen;glo-iiigzh oSatgnn dne geW in end inctherbSu ichtn uehcgets ate.tnh oS tes&;eemptaiunnlrr edi r;et&nuKlusml sn;&ahd nnebe Eotskfvimi areenitb edr Munhcnrel&;mu risCtnahi ,zniH gtirBi eCuar aus ,nBlrie der e;lmra&nleNudeidr ihsrC ePetsern dun ksaMur rmnSanaue usa msGertuulbn mieb sgr;hnimidajeeul& ispySmuom ma sanSenitd n;sd&ha taiemrfenolK riher sKnut dun edtnasn mzu uGhalc&sr;pem e.tbier negenhtaU elteTna oanrfeftbe werite erd leenhrmeTi usa hsheeisn:enR lAs acrhuBndeer lle&zisig; Maukrs Snrmaaenu iesen nppePu uzm eTham cphensr,e nahmce etionsire)hcssl(b Stipez ueisnlk.iv

inE udmunr lreeegnung athtamgicN mit

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x