Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Florian Bauers emotionalstes Spiel

Florian Bauer (in Weiß) bei seinem letzten Karrierespiel.
Florian Bauer (in Weiß) bei seinem letzten Karrierespiel.

Fussball: Abschied nehmen fällt oft schwer. Das spürte Florian Bauer bei seinem letzten Auftritt als Fußballer. Ein bewegender Moment für den Stürmer, der in seiner Jugend Tore wie am Fließband für den FC Phönix Otterbach schoss, später Mario Basler zu seinen Trainern zählte und nun seine Karriere im fernen Westerwald beendete.

„Ja, es war sehr emotional“, schildert Florian Bauer, was in ihm vorging, als er fünf Minuten vor Spielende den Platz unter dem Applaus seiner Mannschaftskameraden

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nud red huerZsuac vlrlzis;.&eeig iSen ,meaT red LfV H,mma ttbirset da uz aHuse sda tlzete ispesoiSnla in edr argisileK 2B liaeeWetwdrS/sg gneeg eid GS aerlgMb II. nEei triecoreh Prieta, die :44 tde.ene olsA azng chna mde hkaGcmsce sde mtum&ultbluVlrl,orses; med zwra ieb nmiese c&Aeooid;ubhbequsdsd

x