Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel FDP und Freie Wähler unterstützen Thomas Kürwitz als OB-Kandidaten

Für ihn ist Kaiserslautern eine Stadt voller Chancen, sagt OB-Kandidat Thomas Kürwitz.
Für ihn ist Kaiserslautern eine Stadt voller Chancen, sagt OB-Kandidat Thomas Kürwitz.

Das Bewerberfeld um die Nachfolge von Oberbürgermeister Klaus Weichel ist um einen Kandidaten reicher: Thomas Kürwirtz tritt als unabhängiger, parteiloser Kandidat an, wird allerdings von FDP und Freien Wähler unterstützt. Der 56-Jährige unterlag bei der Beigeordnetenwahl Anja Pfeiffer. Chancenlos sieht er sich im Wahlkampf aber nicht.

„Das ist ein Novum in Kaiserslautern“,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

aetsg giatBrti &o;R-eunitz,lhmtgW tvnriF-eksDedzrFnotoPasi mi Sa,ardttt ieb r;qu&rouwzml&;Kiust .tulm&oPnnsiaarte; wiZe eklein P,ereatin die nenei asmimeeenng nteniaKadd etusmtuezn.ut&nlr; D;uebiqd&o mkoDetreai etlb nvo rde ,ua;llaq&umidot;l&rlutP ;&uflgemtu Fzrna inheieRhr

x