Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Drei Ausbildungsabteilungen der Meisterschule werden geschlossen

Die Entscheidung für drei Berufe an der Meisterschule ist gefallen; wie geht es weiter?
Die Entscheidung für drei Berufe an der Meisterschule ist gefallen; wie geht es weiter?

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

An der Meisterschule für Handwerker werden drei Abteilungen der Berufsausbildung aufgelöst. Tischler, Feinwerkmechaniker und Kfz-Mechatroniker werden künftig nicht mehr ausgebildet. Eine Alternative für die wegbrechenden Abteilungen ist im Anfangsstadium der Überlegung.

Die Meisterschule für Handwerker (MHK) unter der Trägerschaft des Bezirksverbands Pfalz bietet derzeit noch neun Berufe in ihrer dreijährigen Berufsfachschule an. Mit dem Wegfall

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

erd h,sTlrice ekwrikcnearniFmeeh und e-ehznfaoiMtrKkcr rrq;&edoultvibe dei HMK ine ltiteDr erhri &dmqreuuocl;lhS,u;l& arstktionet azkttsevngBorrszsieierd eoTh e.edrWi s;Ddqob&au tsi iene criasdemhta ldnsoi&uquhn.ctEdge;

Asl eveil hgeielrLn afu dme feeinr atiAebtsrrmk kneei Seetll nfneugde nae,bh so rW,ieed ise die fshlcfucsurheBae &gtule;mregdun .ownder boddn&;uqU dei HKM sti pto faeelstgltu mit nhier Lneerrh dun ukmsln&!o&dq;eWuettalt;r Da unn edi lhznaA edr eubgcssenuluhsnidndA zgukct&r;,lhumeu &bqooc&mued;tlhu;m asd teutssasirhicnrmWiftmi edi dluae siAudnlbug urk;&sn,tmlea sola dei iarPxs ni dne rteneebBi udn ide ehTerio ni dre cseasihsnkl l;.olfsdhu&suBeecqur enieiwItw sad tiBuniigdmnuimersls ni dei unEchtiesdng lnovieivtr wa,r &lnmon;eku er thinc snage.

eei:rWd rodqduneb&;We srervot ikene fnreie eStnlle rhme nbsetuezoAel&dmq; tgseDnia gatte in zaniM edr hsnauadssLescus l&mfruu; Bruufdlegsnib ruz K.HM Ico&hb;qud ehge ndoav ,aus dsas ised eid nilafe iuenhscndtEg wl,;d&ruoqa gast We.iedr dnU wzra neei ugindeeqdrhwcbo;ewes& ,dtncuseEgnhi dnne iwr haneb nnu eien gnaze iheeR onv h

x