Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Dansenbergs Kapitän setzt ein Zeichen

Geht mit gutem Beispiel voran: Kapitän Sebastian Bösing.
Geht mit gutem Beispiel voran: Kapitän Sebastian Bösing.

Handball-Drittligist TuS Dansenberg hat den Vertrag mit Kreisläufer Sebastian Bösing vorzeitig um vier Jahre verlängert. Der 26-Jährige wechselte 2018 von der HSG Konstanz in die Westpfalz und hat sich schnell zu einem Leistungsträger entwickelt. Mit seiner Unterschrift wollte er ein Zeichen setzen.

„Ich habe mir lange Gedanken gemacht. Der Verein hat ambitionierte Ziele, die ich absolut mittrage. Wir haben viele Spieler, die das Potenzial dazu haben, eine Liga höher zu spielen“,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ebtnot erd gmlgebr&ueu;ti msWr.eor

&;ng,uoBmsil rde ni eizw raJenh snie msrtisatdMueu an edr FienaneRvmuH&-stSilut;rr beenend lwil, tonhw ni imhM.nane Eni Ugumz chna riKenruessatla thtse lutalek ctinh rzu baete.tD usd;Db&aoq tim edm enledPn rfennitiuokt q&ip,;loudram intfed

x