Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Auch die zweite Garnitur der TSG ist spitze

Donald Njoku Siener von der SG Hochspeyer (links) und Janosch Achilles von der TSG II kämpfen um den Ball.
Donald Njoku Siener von der SG Hochspeyer (links) und Janosch Achilles von der TSG II kämpfen um den Ball.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Corona-Saison wird in die Annalen der TSG Kaiserslautern als eine überaus erfolgreiche Spielzeit eingehen. Gelang den Buchenlochern doch ein doppelter Coup. So sicherte sich die erste Mannschaft in der A-Klasse die Meisterschaft und die zweite in der B-Klasse Süd des Fußballkreises Kaiserslautern-Donnersberg.

Der Erfolg ist wieder ins Buchenloch zurückgekehrt. Das zeigt diese Doppelmeisterschaft, mit der die Fußballer der TSG eine starke Antwort auf die schwarze Saison 2018/19 gaben. An deren Ende

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nsutmse eiebd sTame dne itrteben seiAtgb .reaenntt Fmu&;ulr die eestr Mctfnahasn gus∋grsqo ovn rde liBkaisergz in ied slKAsea- dnu lr;&fmuu die tweize vno red A- in die aBls-e.Ks

eDr flrwEoesglli awr aiDedse eStahrc zateesuuwzn, rwa sad elelu;rtamkr& Zie,l lsa ide tiweze cfsnanhtaM nretu rde eRegi rde bednie renirTa Fxlei roem&uam;mrlHh udn inaeDl tbieeWl vro ppkan einme hJra itm der tirapHemei ngege ned VS inleehseWafhotr edi Sepeliitz /102920 etu&foenfmre.l; sbEuq;do& rwa lark, sdsa rwi etsfugeain ed,otnq;lowll&u ebht oHrrmeumlmh&;a end fslingrlEelwo ro,rvhe dne iense fMatsnacnh ovn der srnete sib zur tntleez raePit eeirsd rnugadfu rde madnePei esebtir mi armz;Mu&l vioeztrgi edeenbnte soSnia egtize.

18 tatst 28 lieeDpSei s-asKlAe wotenll dei lueehonchcrB arbe cntih meruu&l;b edi edr;u&Huml dre suAigsesilfetpe n,rrieeech nnodesr sla tsMeire itdrke edn pSugnr cnah beon .eascnffh Wsa einnh ja hcua lngga,e obeiw eFlix hHmaruo;rlm&em auberet,d ssda seeni astnfanchM htnic lela elpiSe ebresitnte not.ken Von edn rlulngs&pcu;mrihu srheenveegno 82 Lleaenigpis blestirveao esi deenr .81

eiTamesgttMi

x