Landstuhl RHEINPFALZ Plus Artikel Anekdoten und Musik in der Stadthalle

Musikalischer Ausflug in alte Zeiten: das Trio Saxonne mit Patrick Schwehm, Reiner Henn und Christian Rech (von links).
Musikalischer Ausflug in alte Zeiten: das Trio Saxonne mit Patrick Schwehm, Reiner Henn und Christian Rech (von links).

Alte Lieder auf Saxophonen und Geschichten eines Journalisten, der so manches erlebt hat: Darum ging es bei der jüngsten Folge der „Schön gehört“-Reihe am Mittwoch in der Stadthalle Landstuhl, wo RHEINPFALZ-Mitarbeiter und Musiker Reiner Henn einen musikalisch-satirischen Abend zwischen vermeintlichen Wunderkindern und misslungenen Wirtschaftswundern servierte.

Es war der Bürgermeister von Landstuhl

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

esslbt, edr dne Aturo dnu Msuiekr nHen egetnbe t,ha ieb red lSc&b&o;dhmqnuuo; &;rqtu-el;huihlRdmo&egeo lu;ur&ebm eiens bnncuoahgBtee und arnnrfeguEh uas 04 haerJn isolrijuhsenartc terbAi uz lealuh;mnz.er& dnU sda tat .re fAu nsiee znag eenieg Art nud e.sieW Dhoc retuzs uderw itzuemris

x