Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Alexander Schmitt: „Kai Christmann passt zum TuS Dansenberg“

Er möchte keine schmutzige Wäsche waschen und blickt nach vorn: der Teammanager des TuS Dansenberg Alexander Schmitt.
Er möchte keine schmutzige Wäsche waschen und blickt nach vorn: der Teammanager des TuS Dansenberg Alexander Schmitt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Handball-Drittligist TuS Dansenberg geht mit einem neuen Trainer in seine fünfte Drittliga-Saison in Folge. Teammanager Alexander Schmitt sah sich nach der Demission von Trainer Steffen Ecker in den sozialen Netzwerken diversen Anfeindungen ausgesetzt. Im RHEINPFALZ-Interview erläutert Schmitt unserem Mitarbeiter Karsten Kalbheim, warum er sich für einen Trainerwechsel entschied und weshalb die Wahl auf den ehemaligen TuS-Coach Kai Christmann fiel.

Herr Schmitt, wie kam es zur Trennung?
Wir haben nach der Beendigung der Aufstiegsrunde die Saison gemeinsam aufgearbeitet, das Saisonziel, unter die ersten vier zu kommen, wurde verpasst.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Wri abenh htinc chllnes gnuge pl,esetig nerwa ivle uz chsaitts. hucA Seefftn kEecr tha e,hneengsei sasd visele nciht loitmap uenefgal .sti

uWmar erotfgel dei nFrulglistee enimtt in red bieuneorgrVt nud hcint alinrutmtbe anch med ifeenedosntSSfena? ettha nhco eni haJr rraV.get hcI aehtt hanc minee unee&co;pilslrmnh mpas;c&rhlGeu imt imh ads f;u,leGhu&ml sdas re ied ftnMnhsaca nhoc ehrcerti udn se safncfeh nan.k aluZm ide hacsMtannf shre tgu seebtzt raw ndu .tsi In edn eeofgndnl noechW amk se uz cvnnhredeiees tKokenfil,n das iaVsrh&ulen;tml rwa ngestanp.an eDr tSrat ni eid brigeneoVurt raw sua hndeneeivscer G&mud;neunrl lesal edanre sal tmpi,aol eid senert setiepselT eundwr asu nieemr ctihS evil uz us;mltap& tezgtsne.a Udn hic nib unn mal eg,ideenrj edr ied nindcegthusE am dEen dse egasT ffetren ssu.m

Das sAu kam per accachhphr.irtSn Dsa derwu als thlccseerh Sitl saDegutaelgs. nakn ihc nithc ennlu.ge saD eutaVrn;lhism&l war zu mieesd ntikpZetu btieres ettlurm.euztr&; hIc ecamh ads alels irteahehcl,mn adnst meretx runet kter.iuZdc lur;F&mu nei cusor;nelpmlh&ies mlGph&rs;ecua tauhmt&;el ich mi Aschnulss rzu V&rumnu

x