Leichtathletik RHEINPFALZ Plus Artikel Über 200 Starter beim Trail Run des TV Rodenbach

 Kurz nach dem Start: Das Feld ist noch dicht zusammen beim Trail Run des TV Rodenbach.
Kurz nach dem Start: Das Feld ist noch dicht zusammen beim Trail Run des TV Rodenbach.

Beim zehnten Trail Run des TV Rodenbach setzten sich die Favoriten durch. Max Rahm vom LC Donnersberg war der Schnellste auf der Zehn-Kilometer-Strecke. Im Wettbewerb der Frauen siegte wie im vergangenen Jahr Natascha Hartl. Für die Siegerin war es diesmal aber ein ganz besonderer Lauf.

Das trübe Wetter änderte nichts an der guten Atmosphäre. Insgesamt stellten sich beim Jubiläums-Trail-Run des TV Rodenbach über 200 Läufer der fünf und zehn Kilometer langen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

r.ectSek Dei S,ergei lohosw bei den neaDm sla cuah ieb end enHre,r rwaen aedbi kneei irs&zgg;loe alue;hgsm.b&Uruncr Dre rilaT nuR wra ectigziehlgi hcau eid soffmuslunEgauarvelntgt&r;nn sed upaseaCnufLd-l 0.242

eDi lfLbunuetgaia sde VT bndhaceRo arwf cish ieb red oagiansirOtn nsi .eZ

x