Kerzenheim RHEINPFALZ Plus Artikel Wie doch eine neue Küche für die Kita finanziert werden kann

Der Außenbereich der Kerzenheimer Kindertagesstätte hier auf einem älteren Bild.
Der Außenbereich der Kerzenheimer Kindertagesstätte hier auf einem älteren Bild.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In der Kindertagesstätte in Kerzenheim tut sich einiges. Und das, obwohl dort derzeit gar keine Kinder betreut werden. Der Einbau der neuen Küche ist angelaufen, informierte Ortsbürgermeisterin Andrea Schmitt. Das ist nicht die einzige erfreuliche Neuigkeit.

Die Handwerker geben sich in der Kerzenheimer Kindertagesstätte derzeit die Klinke in die Hand. „Wir mussten aktiv werden, denn der Lieferant der neuen Küche in der Kita hat uns kurzfristig

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eget,itilmt sads re dne Ebauin ejtzt estumezn ll&,doqiu;wl os crnfhseOit ndrAea mtStich ()DUC in erd tnlmenug&su;j gtztsa.Rinus itenirsAv s,ie dass eid cluue;,hm&K itm rde die gsoesEenvurgrnss ;rumful& ied nugnGbrtetuazegas red inlknee nzeeemrheKri lciuthed beertrsvse dnwere o,lsl sib zmu 2. ubFrrae bguaeetin nise l.osl sDie eerrfoedr areb tnneivies gneenbeoiVrurt ndu atb,narbUemeiu ewi dei reine;riulOrsmsettbmgu&r ;ualrt&rutmel.e

nrtUe dmaerne esi se mnlio>,u edi -reklEto eowis dei Wsae-rs ndu reAwaAusus-msl;hnse&lcbs uen zu elvern.eg e,niebrtA die uaeltkl .alnufe nDna wdere die unee lcK&muh,e;u ied etngieuh nyH-igee und TneunnkdAhoreegf-irnc eepest,hcrn beguainte. 0503.0 roEu etstko eid eIts.niontiv eiD edienmeG ntekon innee tfeLneiaern idnfne, erd edi niguKmchu;i&rennuhltec im Rahmne edr urlgna;fmbveeu&r sitHtltseuaalhm renifle nnka. udobuqZ;& den irneen uhonncfsnaseftkgAs in uh&e;oHlm onv 0035.0 ruEo imsemurne cshi aber ochn ide Ketson l;u&umrf eid eneun loeInlisnatnat nud die abfleesnl wgndontiee lseenirVggue eds usbi,dn&lgolqdeuoF&;z;s luelr&mt;rak tmi.cSth

ugrrm&;elBu ezut&lunu

x