Obrigheim RHEINPFALZ Plus Artikel Warum Obrigheim die Verbandsgemeinde verklagen will

Seit 2004 gehört zur Obrigheimer Grundschule – buntes Gebäude im Vordergrund – auch eine Schulturnhalle. Sie steht im Mittelpunk
Seit 2004 gehört zur Obrigheimer Grundschule – buntes Gebäude im Vordergrund – auch eine Schulturnhalle. Sie steht im Mittelpunkt eines drohenden Rechtsstreits.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Folgt der Rat der Empfehlung des Finanzausschusses, wird die Ortsgemeinde Obrigheim bald Klage gegen die Verbandsgemeinde Leiningerland einreichen – wegen Unstimmigkeiten, die letztlich auf einer Entscheidung aus dem Jahr 1994 beruhen. Warum das Bürgermeister Frank Rüttger recht ist und worum es in der Sache geht.

Wenn unstrittig feststeht, dass eine Kommune jahrelang Geld in einen Topf eingezahlt hat, der sie im Grunde gar nicht hätte interessieren müssen, versteht sich von selbst, dass deren Vertreter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eien lkubauR&gmec; sde eelGsd rewae.rnt gteiL der unrrglplu;shuci&me rudnG &lumfru; die lnteueiFlgsh ohcsn erid nteJerazhh uu,rlckzμ ptkvmiezoirler sda die ehSca drglsainel ;shna&d aleesbngeegnlf sbi nih zru i;hult&nol.ckiegUmm bO guena dsa im Flal uz evli taezghlre Bitl&geemrua; &uu;rfml dei gzuNunt dre eOeigbhimrr lhousStcllaerph i,gtl eaur;mubr&dl rtsecrhh Uitienngeik hiznsewc der eemeiedVndsbgarn V)(G indilraeLnneg ndu edr eidteenm.Ogsr &aetullmk;Gr widr ide Secha lvuhrstociicsah orv hetriG,c dun os elstlt chsi ide Soitatinu d.ar

muarD ghet emUs zmu eKnr des brlmsoeP gvsz&o;luesn,riotz usms man sbi sin aJhr 3991 me;&ngcuurekzuhl. amlsDa geklat die enmGieed iebhmigrO hnocs nlea,im udn zrwa gnege eid VG t.nlnLrad;ud&ta-Gmsu geadsntGne esd chrtss:steteiR ied mlnlaieeeg eaesgirmnndU,magb-ledeVe ni der i&lembuSgu;helrcta hntenlate ren.aw eanGreu a:gsteg trelBg,&ai;mue dei ide isndeOtnrgeem ufr&amd;ul tzan,ehl sads edi VG sla el;rariTmgnu& erd dsnnerlGuhcu nbee jene ;&urfuml sei orv- ndu mtetlua&rn;uhl. &narTg;rmelui red beirhOigrem Geuhrulcdsn rwa und tsi dchjeo ied teiregedsmOn tsesb.l eiS tmnmi

x