Kirchheim RHEINPFALZ Plus Artikel Nach dem Ende des Durchgangsverkehrs: Weindorf muss sich neu erfinden

Soll das ewig ein Parkplatz bleiben? Der Schwarze Platz in Kirchheim mit Bürgermeister Kay Kronemayer.
Soll das ewig ein Parkplatz bleiben? Der Schwarze Platz in Kirchheim mit Bürgermeister Kay Kronemayer.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Zwei spannende Jahre liegen hinter der Ortsgemeinde Kirchheim. Daran erinnerte Bürgermeister Kay Kronemayer (FWG) bei der Abschlussveranstaltung der Dorfmoderation am Donnerstagabend in der Sporthalle. Dabei wurden die teilweise schon umgesetzten Ergebnisse präsentiert.

Ziel der im August 2019 gestarteten Dorfmoderation sei es gewesen, Kirchheim unter Einbindung seiner Einwohner lebenswerter zu machen, sagte Ortschef Kay Kronemayer. Rund 130 Bürger hätten sich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

btt,iigeel narerdut hacu ndrKie udn Jnu.giheecld doIunb&;q drei pepuArrnsigteb itm ecsnveeriedhn nnwupkrtTcseeehhnem eankm sei eib 81 iznutnegS menmsauz dnu nehab eilev Ideen e;tdwlcetuoi,knql& so ordteMroa nrMita limnTnea ovm radLaune amubeu&ru;oglnrtsB Ko.bra Insstamge esine 25 ojeerkPt eadghntac edor uaf dne gWe brgcheat dun htac onv nihen huac cnsho erieitrsla .nodrew

riBeset im pirlA 0022 dmlnhur&;wea esd rneset wntsSduoh ickrtewrilhv wuder erd nfofee h&arnsmcuhlue;Brck mi Hof esd .enstr&erFc;e-uHceeuiafsfDdiihai- In ineem ritenurasaegn Khurnamhk;cusll& etwatr Lutartire auf esL,re die uach erdeiw ruhmue&clB; ene.tnlhilisen inE egm;mk&ufnu;ilfu&solfp meTa brtuete dsa tlskneosoe tg,Aenob ads ehrs tug nmganmeoen rdee.w ;scndbznoiI&qeuwh ist nie rreetwie hr&uhlcsnuKakml; u&fu;mlr tgJnuuleradeitr dkgammque;e,&znodulo teebetcihr lmTe.iann

&uam;muelB bei ieteuluJmb&iSn;la uaanrJ seesid easJrh dwir mit edm wuu&rdlaelrgBm; ien eiatrgB zur Wegturreofindufsa lsiegttee: uZ nsueGre,bttga Jbeu&iml;luan udn anredne msnsa&nl;uAle weendr ulum;mBa&e ktnhescvre und im udrch ziteH ndu hTeceotinkr u

x