Grünstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Brandschutz am Leininger-Gymnasium: Millionen für mehr Sicherheit

Die Container stehen schon bereit: Für die Sanierung hat das Leininger-Gymnasium so vier Ausweich-Klassenzimmer.
Die Container stehen schon bereit: Für die Sanierung hat das Leininger-Gymnasium so vier Ausweich-Klassenzimmer.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit einer flapsigen Bemerkung hat ein Kreis-Vertreter den Elternbeirat des Grünstadter Leininger-Gymnasiums aufgeschreckt: Er kündigte eine lange erwartete Brandschutz-Sanierung für „irgendwann“ an. Wann es tatsächlich losgehen soll, wie weit sie mit den Vorbereitungen ist und wie es bislang um die Sicherheit im Gebäude steht: Die Verwaltung nimmt Stellung.

Manche brachte er damit zum Schmunzeln. Andere hingegen waren alarmiert von dem, was Achim Martin Anfang Februar bei der offiziellen Amtseinführung der neuen Schulleiterin Kerstin Hanisch sagte.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nDne dre tdeeLeni tailchetaS Bemtae dre adB ;ukeurDmie&lhrm eKlevsrwarnugti racpserhv mde inyinemenGuaLmrs-ig ieen tndsrszBehrnguncaiau ;muu&lrf qwind.doo;r;&udnqnbgl&uae Dre enberirtltaE fsornq;sa&ud tcnhi z.itgiw zll;hciihcig&lS,es gast sseden ezsteinoVrd riIs srhit,mnCan andts nhsoc 1023 ni ieenr fsirtFhcets edr eSl:huc In esdiem rcieBhe hebtese eg;drb&nnrqdeudoi deqonl;&alfsbrguadudH.n

Wei ig&rs;olzg its ied DfGb,iaee?arh atsg ide nrnmiidhenK,eei wnu&sels;tmu ide tderize nmeedainrte edtgrMeiil eds mrmiGseu ohcn inhct ,nmiela um wsa ;&lrfumu ulge&nl;mMa se eabdi aguenre .etgh dUn tm:hnii Wie ;lgrzig&os die rafGeh u;lfrm&u dei dniKer dun unelneJighcd t,is llafs mi ml;uuabe&eGd hcmatahli;uc&tsl ein ueFer cbeeanhurs lo.ltes eiEn Sreehc-srpnirKie tlsetl afadrihnu lkr:a qei;u&obDd ettweugsenRg isnd chbilau eitsch,srgleelt efir l&alh;cumin,zugg eetreizjd raubztn udn hcrsei. Die &lrneuerTpumampe; nsid smavs,i se btig iene negraeemndldaBa.l oieetnsVn rde weFheruer bigt se rlf;&umu tus-getnR dun wgieffegsAnr kneie dkle&.;Benenoqud

llsArdngie elengt edi umldwu&Frnael; ndu c-edken al

x