Grünstadt Alle Jugendteams erfolgreich

Alle Jugendmannschaften des Tennisclubs Eisenberg haben ihre Medenspiele am vergangenen Spieltag gewonnen. Und auch die Herren 50 ließen im Derby gegen Hettenleidelheim nichts anbrennen.

In jeweils zwei Sätzen hatten Uli Däuwel, Andreas Schaffmeister, Johann Felix und Erwin Knoth ihre Einzel gewonnen und damit frühzeitig den Derbysieg klar gemacht. Das Doppel Uli Däuwel/Klaus-Dieter Jacubasch sorgte mit einem umkämpften 6:4, 1:6 und 11:9 im Matchtiebreak für den Endstand von 11:3. Auf den ersten Blick noch deutlicher hat die U 12 des TC Eisenberg mit 14:0 das Match gegen RW Kaiserslautern 3 gewonnen. Allerdings waren einige Einzel recht eng. So mussten Christian Stahl, Lilly Duffner, Florian Schott und Devin Emmrich in ihren Einzeln hart kämpfen, Devin Emmrich musste gar in den Champions Tiebreak. Im Doppel siegten Christian Stahl/Lilly Duffner und Florian Schott/Jan Stöcklin. Einen grandiosen Saisonauftakt lieferten die U15-Mädchen der Eisenberger, die gegen PTC Grünstadt II gewonnen haben. Caroline Hahn, Miray Yorulmaz, Danika Meyer und Julia Urbach gewannen ihre Einzel sowie Laura Sattler mit Celina Weigelt und Julia Urbach mit Danika Meyer die Doppel. Knapper war’s beim 9:5 der U15-Jungen gegen TC Ludwigshain/Weisenheim/Sand. Selcuk Akar auf Position 4 gewann sein erstes Einzel in einer Medenrunde; Sidney Cantstetter folgte mit einem Sieg nach Champions-Tiebreak, ebenso Tom Keck. Die entscheidenden Punkte holte das Doppel Sidney Cantstetter mit Efe Ünlütürk. Die U15-Jungen II siegten 14:0 bei der SG Weilerbach/Miesenbach 3. Niclas Dziuk, Hendrik Beutel, Fabian Klausing und Christian Stahl holten die Einzel, Niklas Bley/Hendrik Beutel sowie Fabian Klausing/Christian Stahl die Doppel zum 14:0-Sieg. Die U18-Jungen behielten mit 9:5 gegen den TC Flomersheim II nur knapp die Oberhand. Die Einzel gewannen Max Kleiss, Sidney Cantstetter und Niclas Dziuk; das Doppel Tom Keck/Niklas Bley holte noch drei Punkte und damit den Tagessieg. Die Herren 40 haben beim Tabellenzweiten TC Maxdorf 5:9 verloren. Gepunktet haben Lars Diemer und das Doppel Keck/Müller. Die Damen 30 haben das B-Klasse– Nachholspiel gegen den TC Münchweiler/Rodalb 4:10 verloren, die Damen 30 B-Mannschaft 5:9 gegen den TV 81 Kaiserslautern, Britta Schreiber-Straßburg holte das Einzel, Dagmar Layh-Flatter mit Stefanie Hahn das Doppel für den TC.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x