Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Stadtratswahl: Wo die Parteien gepunktet haben

54,3 Prozent erreichte die Wahlbeteiligung bei der Stadtratswahl.
54,3 Prozent erreichte die Wahlbeteiligung bei der Stadtratswahl.

Die FWG fährt bei der Stadtratswahl mit 41,8 Prozent der Stimmen einen historischen Wahlsieg ein, die AfD (16,1 Prozent) ist deutlich erstarkt, CDU (19,3) und Grüne (6,0) erleiden herbe Verluste, die SPD (12,5) stürzt weiter ab. Wir haben genau hingeschaut, wo die Parteien wie abgeschnitten haben.

Der Frankenthaler Süden war für die Christdemokraten lange Zeit eine Hochburg. Bei der letzten Kommunalwahl 2019 erzielten sie im Bezirk 1246 (Kita Hans-Holbein-Straße) ihr Top-Ergebnis:

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

52,4 Pnrzteo dre m;Whe&luarl eetnniehsdc hsci tord alsdam lu&umrf; dei C.DU f;m&luunF Jreha m;srelpa&ut etnta ads uremrnh 2,24 orPezn.t iEn er,ndT der chsi cuha ni naendre ankeaWohlll ni emd habSterceidt .etzegi nI dre cereulbthre--SidicrFhE z(kiBre 41)02 itrzleee edi oUnin 1,47 P,tnozre in ed

x