Kommentar RHEINPFALZ Plus Artikel Sportplatz: Warnungen ignoriert

Kommt in Flomersheim immer wieder vor: Sperrung wegen Staunässe.
Kommt in Flomersheim immer wieder vor: Sperrung wegen Staunässe.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Hinterher ist man immer schlauer. Aber der Umbau des TuS-Platzes in Flomersheim vor knapp zehn Jahren erweist sich als Altlast.

Politische Entscheidungen werden immer aus der jeweils aktuellen Gemengelage heraus getroffen. 2013/2014 war offenbar kein Geld für einen Kunstrasen als Ersatz für den Flomersheimer Tennenplatz da. So kam

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

red TSu uz mneies riledsaartN.elpfneus saD enilal uwa&rm;le nhtic i,hslcmm ewnn es htinc scnoh mdlaas narednwe tSmneim onv uthlncFaee eneebgg a&;tel.uhtm ieD ebhan das aams&enemr;uPt-uSlslbo hservogeen,erh wnen hnict eall seteR des elnat Harszlpeatt otmelptk sua edm Uneudgrrtn .vsdrhwceenin ieD Wgeraunnn ovr der ttsaAll ndreuw ni ned indW geahce,nsgl daerne aPnler nis ootB golhet. eiD enlogF sdni ebntka.n reD nshuWc onv riVnee ndu raeiOrtsbt canh eirne nehduefaatr abizrNtutek ist haeblncvlir.hzao erAb dGel ;ur&ufml Lunl;mulxungseso&u tah ied atdSt &a;hsdn sdmlaa iew tuehe ndah;&s ihtnc.

x