Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Schlusslicht wird zum Stolperstein

SG-Spielerin Mara Wolf (mit Ball) verletzte sich erneut.
SG-Spielerin Mara Wolf (mit Ball) verletzte sich erneut.

Trainer Jürgen Voigt fand klare Worte nach der Niederlage gegen das Schlusslicht der Pfalzliga FSG Friesenheim-Ketsch. Diese verfügen nach dem Erfolg gegen den Aufsteiger SG Lambsheim/Frankenthal nun über 3:29 Punkte. Alle Punkte holte die FSG gegen die Sieben von Voigt.

„Katastrophal!“, so die erste Feststellung Voigts nach der Niederlage, die zugleich die erste vor heimischer Kulisse war. Zwei Punkte fehlen der SG noch, um den Klassenverbleib in trockene

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

reT&hu;umlc uz eni,rnbg ieesd aerwn tfes gegen dsa ichlshculstS lnngaeite.p umdZe owtlel mna csih l;f&urmu sda dieectsnUhenn asu erd nruineHd evne.rchearni Dhco tim 9332: :)117(2 ggin seeid aVrgoeb g&l;miehugor dneabn.e l;mWedruhan& shci dei evaristnufnAgedtelsn cnho suhegelcgina ,etegasttle a

x