Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Schach: SK Frankenthal II behauptet Tabellenführung

Gegen den SC Bellheim verloren die Frankenthaler keine Partie.
Gegen den SC Bellheim verloren die Frankenthaler keine Partie.

Auch am siebten Spieltag der Zweiten Rheinland-Pfalz-Liga Süd blieb der SK Frankenthal II ungeschlagen und behauptete den ersten Tabellenplatz vor der SG Kaiserslautern, die den SC Lambsheim 7:1 besiegte. Die Frankenthaler gewannen beim SC Bellheim 6:2. Dabei verlor keiner ihrer Spieler eine Partie.

An Brett acht setzte sich Valerius Costea gegen Raul Zuniga durch. Costea kam bereits aus der Eröffnung gut heraus und gewann im späteren Verlauf souverän. Helmut Härtner traf an Brett sieben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uaf neRrai fop.K Er bu&tmeu;l auf ensnei erGnge urn inweg ckruD sau, sdasos ied ertaPi leihcfidr .edtene huAc rePet Wrlldato nenkto in eneirs hcelgssSlsuulnt cihnt ermh uaf winGen le.sniep hAuc rihe mak es mzu etUhnedc.nnsei Ebeson nerigg es aaFbni ueMaulr;r&m gegne Tosmha fopK an ttBre .schse

x